15.02.11 13:58 Uhr
 307
 

Poker-Face gesucht: ProSieben mit neuer Casting-Sendung

Nachdem Stefan Raab es erfolgreich vorgemacht hat, versucht der TV-Sender ProSieben nun erneut auf den Poker-Zug aufzuspringen. Als Partner ist erneut PokerStars.de gewonnen worden.

Ab 30. März wird deshalb in einem Casting der beste Poker-Spieler gesucht. Die Teilnehmer müssen sich einer Jury stellen, die aus der erfolgreichen Pokerspielerin "Black Mamba" Sandra Naujoks, Poker-Manager Thomas Lamatschund Schauspielerin und Hobby-Spielerin Sophia Thomalla besteht.

Die Kandidaten müssen unter erschwerten Bedingungen ein Poker-Face bewahren, z.B. wenn sie an einem Hubschrauber in einigen Metern Höhe über der Erde baumeln. Dem Sieger winken 100.000 Euro Preisgeld und eine Teilnahme an einem Pokerturnier.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ProSieben, Sendung, Casting, Poker
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall
Schauspieler Tim Roth wurde als Kind von seinem Großvater vergewaltigt
"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2011 17:15 Uhr von RainerKoeln
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wow: am helikopter hängend poker spielen.
LÄCHERLICH

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?