15.02.11 13:50 Uhr
 303
 

Nokia: Rückkehr auf den Thron und Sieg über Android?

Der Nokia-Chef hat sich hohe Ziele gesetzt. Durch den Umstieg auf das Windows-Phone-7-System, will man nichts anderes als den Sieg über Android und dadurch wieder die Nummer eins auf dem Mobilmarkt werden. Doch der Schwenk hin zu Microsoft findet nicht nur Freunde.

So sackte die Aktie nach bekannt werden der Kooperation um satte 14 Prozent ein. Trotzdem lobt Stephen Elop den Zusammenschluss, denn dadurch würden Kosten an Eigenentwicklungen wegfallen. Das hauseigene System Symbian soll zwar nochmals verbessert zum Einsatz kommen, langfristig aber auslaufen.

Ein Teilnehmer einer Konferenz frage Elop, ob er ein "Trojanisches Pferd" von Microsoft sei, denn zuvor arbeitete Elop bei dieser Firma und wird verdächtigt, so das Windows-Phone-7-System zu forcieren. Dies wies er dann aber von sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alicologne
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Android, Nokia, Rückkehr, Windows Mobile 7
Quelle: diepresse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2011 13:50 Uhr von alicologne
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Was soll man dazu sagen? Wenn sich zwei Loser auf dem Mobilmarkt zusammen tun, ergibt das noch keinen Sieger! Aber lassen wir sie Träumen, vielleicht kommt ja doch noch was gutes da raus.
Kommentar ansehen
15.02.2011 13:55 Uhr von muhschie