15.02.11 13:36 Uhr
 361
 

Lady Gaga kifft beim Songschreiben

Popstar Lady Gaga hat zugegeben, beim Songschreiben zu kiffen. "Ich rauche viel Gras, wenn ich meine Songs schreibe", so die Sängerin.

Die 24-Jährige trinke dazu auch gerne Whiskey, allerdings wolle sie damit keinesfalls zum Drogenkonsum aufrufen. Sie konsumiere alles nur in Maßen.

Aber sie stehe zu dem Drogengenuss, denn sie wolle ihren Fans immer die Wahrheit sagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fan, Song, Lady Gaga, Marihuana, Kiffen, Whisky
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf
Beyoncé ausgestochen: Lady Gaga spielt Hauptrolle in Remake "A Star is born"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2011 13:48 Uhr von Sir.Locke
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
naja, man könnte meinen einige autoren hier täten es ihr gleich. gut, mit weniger erfolg, aber man kann ja nicht alles haben...
Kommentar ansehen
16.02.2011 07:56 Uhr von SilentPain
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da ist Sie, in guter Gesellschaft...
wie
Beatles z.B.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf
Beyoncé ausgestochen: Lady Gaga spielt Hauptrolle in Remake "A Star is born"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?