15.02.11 13:24 Uhr
 542
 

Betrunkenes Kind wurde nachts von einem Taxifahrer rausgeworfen

Bei Ratzeburg (Schleswig-Holstein) schmiss ein Taxifahrer ein betrunkenes 13 Jahre altes Kind sowie dessen 14 Jahre alte Begleiterin nachts aus seinem Taxi. Das Kind hatte nämlich im Wagen gebrochen.

Das Kind wurde etwas später mit einem Rettungsfahrzeug in eine Klinik gebracht. Ein Polizeisprecher sagte, dass er nicht wüßte, ob das Kind inzwischen wieder aus der Klinik entlassen wurde.

Die Polizeibehörde hat nun Ermittlungen gegen den Taxi-Chauffeur sowie gegen die Gastgeber, auf deren Party das Kind war, eingeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Alkohol, Party, Taxifahrer, Rauswurf
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen
Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2011 13:42 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Ich hätte die Gören auch rausgeworfen! Die Eltern gehören betraft.

Der Taxifahrer hätte selbst die Polizei holen sollen. Dann wäre er aus der Sache draußen gewesen. Aber so...
Kommentar ansehen
15.02.2011 13:46 Uhr von quade34
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
es gibt: eine Menge schwarzarbeitene Taxifahrer, die gehen nicht zur Polizei. Möglich, dass das ein Grund für den Ratzeburger war, sich zu drücken.
Kommentar ansehen
15.02.2011 13:48 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Das Minus kommt doch bestimmt: von so nem Pobelfressenden, Rauchenden und Wodka saufenden 13Jährigen, oder?

Weil Eure Eltern versagt haben und es noch immer tun gibts keine anständigen Azubis hier im Land! Mit was für einem Gesocks man sich heut zu tage auseinandersetzen muss! Kaum zu glauben!

...natürlich gibts hier ausnahmen. Ich rede nur von der oben genannenten rauchenden und saufenden Zielgruppe!

[ nachträglich editiert von Ice_Cream_Man ]
Kommentar ansehen
15.02.2011 13:48 Uhr von kirgie
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
also mittlerweile glaube ich bei Aguirre einen gewissen Sarkasmus in den Kommentaren rauslesen zu können, zumindest hoffe ich das er das nicht wirklich so meint :)
Kommentar ansehen
15.02.2011 14:39 Uhr von Earaendil
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Richtig so wer den Mageninhalt nicht bei sich halten kann,weil er sich hat volllaufen lassen , gehört an die frische Luft.


Fragen:

1. 13-14 Jahre alte Blagen...warum sind die Nachts unterwegs..im Taxi?

2. Warum sind die besoffen ?

3. Wer bestraft jetzt die Eltern für diese Verantwortungslosigkeit?

Immer sind es die Schulen,die Chefs,der Staat .. die Taxifahrer...
Aber nie sind es mal die Eltern schuld oder man selber ...
Mich kotzt diese Verantwortungslosigkeit an.

Btw... der Titel der News ist falsch.Er suggeriert,daß dort KINDER aus nem Taxi geworfen wurden...es wurden aber besoffene,kotzende Teenies an die Luft gesetzt , nachdem sie das ganze Auto versaut haben.Das ist schon ein Unterschied!

[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
15.02.2011 18:56 Uhr von Krubel
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
euch möchte ich als Nachbarn haben: bloß nicht,denn auf eure hilfe kann man wohl ewig warten!!!

Da benimmt sich ein Kind daneben ist betrunken und muß sich erbrechen und ein total verantwortungsloser Taxifahrer schmeisst es Nachts aus dem Auto und ihr gebt ihm auch noch recht???

Es geht hier darum wie der Fahrer sich verhalten hat.Alles andere ist nebensächlich!

Armes armes Deutschland

[ nachträglich editiert von Krubel ]
Kommentar ansehen
16.02.2011 00:32 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Genau: Armes Deutschland: Du und Deine Säuferkinder!
Kommentar ansehen
17.02.2011 17:41 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Knabel: "Es geht hier darum wie der Fahrer sich verhalten hat.Alles andere ist nebensächlich!"

Das trifft es jetzt nicht so ganz.
Vielleicht sollte man auch noch beachten WARUM er sich so verhalten hat.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?