15.02.11 13:18 Uhr
 636
 

Mormonen-Kirche reagiert auf Musical "The Book of Mormon" von "South Park"-Machern

Noch steht nichts genaues fest zu dem geplanten Mormonen-Musical der "South Park"-Macher Matt Stone and Trey Parker, doch die Kirche mischt sich bereits gewaltig ein.

Die Mormonen-Kirche gab bereits ein Statement ab, ohne den Inhalt zu kennen. Das Musical sei nur Entertainment für einen Abend, doch das Buch der Mormonen spende den Menschen ein ganzes Leben lang Kraft.

Über das Musical ist wenig bekannt, nur dass es um zwei ungleiche mormonische Missionare gehen soll, die in Uganda für die Religion unterwegs sind. Am 24. Februar soll die Premiere am Broadway im Eugene O’Neill Theater stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kirche, Musical, South Park, Mormone, Matt Stone, Trey Parker
Quelle: www.sltrib.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019
"South Park" erklärt die Schöpfungsgeschichte wie sie Scientology sieht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2011 13:40 Uhr von Pilzsammler
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: ^wenn das Musical so lustig ist wie die Southpark Folge wo sie Dumm Dumm Dumm gesungen haben (ging auch um Mormonen) dann muss ich da wohl mal hin :)

@Spacepope
DVDA xD
Ich fand das Orgazmo Mobil am besten! Buick Century! :P
Kommentar ansehen
17.02.2011 12:52 Uhr von permett
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mozzer: Hi was soll das ? Es gibt keine Mormonen Kirche.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019
"South Park" erklärt die Schöpfungsgeschichte wie sie Scientology sieht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?