15.02.11 13:18 Uhr
 21.643
 

Video: Fußballamateure zeigen den "wohl dümmsten" Freistoß-Trick

Die Fußballer vom FC Mulhouse in Frankreich haben ihren "grandiosen" Fußball-Trick wohl nicht gut genug geübt.

Bei einem Freistoß gegen die Mannschaft Louhans-Cuiseaux zeigten sie zumindest laut "Express" den "wohl dümmsten" Trick der Saison.

Der FC Mulhouse gewann das Spiel jedoch trotzdem 1:0 gegen den Tabellenletzten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Darknezz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Video, Frankreich, Panne, Trick, Freistoß
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2011 13:33 Uhr von Rex8
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
nicht schlecht aber der hier hat geklappt ;-)

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
15.02.2011 13:44 Uhr von maximleyh
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
FAIL
Kommentar ansehen
15.02.2011 13:53 Uhr von ulb-pitty
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Der Gegenspieler: bzw. mehrere müssten gelb bekommen, da sie zu früh aus der Mauer rausgerannt sind ^^

Von daher gelungen :P
Kommentar ansehen
15.02.2011 14:14 Uhr von flashback112
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Verbesserung, es gibt keine Verwarung für das "erstmalige" zu früh herauslaufen aus einer Mauer beim Freistoß.
Kommentar ansehen
15.02.2011 14:49 Uhr von Holy-Devil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Flashback112: Ha! Nürnberg gegen Leverkusen Spielzeit 09/10 Rückrunde.

Barnetta läuft zu früh aus der Mauer und sieht gelb. Vorher hatte dem Schiri wohl der Abstand zum Ball nicht gepasst.

Weiß ich noch genau, da Barnetta 3 oder 4 Minuten später, in der 19. Minute wegen eines taktischen Fouls gelb-rot sah und es Leverkusens erste Saisonniederlage war.

Also war das entweder ne Fehlentscheidung oder du bist falsch informiert.
Kommentar ansehen
15.02.2011 17:41 Uhr von Guddy83
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Holy-Devil: Es war keine Fehlentscheidung. Dem Schiedsrichter hatte ja der Abstand zum Ball nicht gepasst. Dies war der erste Regelverstoß. Beim herauslaufen beging Barnetta den zweiten Regelverstoß und dieser sieht nun mal die gelbe Karte vor.
Kommentar ansehen
15.02.2011 19:15 Uhr von Hady
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, hat halt nicht geklappt, aber macht ja nix, weil - und das sieht man auch am Ende des Videos - der Schiedsrichter den Freistoß richtigerweise wiederholen lässt. Nachdem von den Blau-Weißen nämlich keiner den Ball berührt hat, müssen die Gegner auch schön brav die 9,15 Meter Abstand einhalten, was sie aber nicht machen.
Also: Neuer Freistoß, neues Glück.
"Dumm" ist in meinen Augen was ganz anderes.
Kommentar ansehen
15.02.2011 20:26 Uhr von ylarie
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Super Trick Dummerweise hat den aber Hannover 96 schon ein paar Jahre früher genau so gut hinbekommen.
Und das war Bundesliga, und nicht nur so ein Amateurkick vor leerem Stadion.
Kommentar ansehen
16.02.2011 00:17 Uhr von Don_Vito
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Lol: Epic Fail. Selten so gelacht.
Kommentar ansehen
16.02.2011 07:37 Uhr von Joe_Phoenix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Teufelsdreier: Kennt ihr noch die Superkicker? Da gab es doch auch mal den "Teufelsdreier", so hatten die sich das wohl auch gedacht, nur die letzte Absprache war dann wohl nicht ganz klar :D
Kommentar ansehen
17.02.2011 17:45 Uhr von delerium72