15.02.11 13:03 Uhr
 307
 

Fußball: Franz Beckenbauer hält Jürgen Klopp für einen der besten Trainer

In einem Interview mit einer Zeitung äußerte sich Franz Beckenbauer überaus positiv über den jetzigen BVB-Coach. Er sei einer der besten Trainer, die Deutschland momentan habe, teilte er mit.

Weiterhin könne er sich vorstellen, dass Klopp sich "irgendwann weiterorientieren will" und somit das Traineramt des FC Bayern München übernehme. Neu ist dieser Gedanke nicht. 2008 waren sich Uli Hoeneß und Klopp über eine Zusammenarbeit bereits einig, der Rest des Vorstandes wählte aber Klinsmann.

Trotz der Aussagen stellt Beckenbauer klar, dass es derzeit keinen Handlungsbedarf auf der Trainerposition gebe, obwohl der BVB mit zwölf Punkten Vorsprung ein so komfortables Polster habe, dass die Meisterschaft wohl nicht mehr zu erreichen sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spanacke
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Trainer, Borussia Dortmund, Jürgen Klopp, Franz Beckenbauer
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mehmet Scholls Sohn kritisiert den "Druck" beim FC Bayern München
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2011 13:03 Uhr von spanacke
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaube eher wird er Nationaltrainer als Bayerntrainer... Was meint ihr?

[ nachträglich editiert von spanacke ]
Kommentar ansehen
15.02.2011 13:31 Uhr von Copak
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kann ihn mir dort nicht vorstellen, Klopp ist jemand der Fußball lebt und dem auch das ganze drumherum und die Fans wichtig sind, in Bayern würde er diesbezüglich nicht glücklich werden.

Da sehe ich als nächsten Schritt auch schon eher die Nationalmannschaft.

[ nachträglich editiert von Copak ]
Kommentar ansehen
15.02.2011 13:35 Uhr von groehler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber was ist das denn für ein Deutsch in der Überschrift?

Manchmal muss man sich echt wundern, was hier bei den News-Checkern so alles durchgewunken wird, und dann wiederum machen sie bei kleinen Sachen einen auf Korinthenkacker, und man muss seine News x-mal nachbearbeiten.
Kommentar ansehen
15.02.2011 13:40 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für bayern is er: wohl nich der richtige, im umgang mit jungen, talentierten "ungeformten" spielern ist er sicher genial, aber ein gestandenes starensemble á la robben, ribery, schweinsteiger, ... braucht da wohl whh einen etwas anderen charakter^^

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
15.02.2011 13:44 Uhr von spanacke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
an groehler: Danke groehler :)

Meine Überschrift war:

Beckenbauer: Klopp irgendwann Bayern Trainer?

Und dann wurde die News mit dem Titel gepostet :)
Finde ich auch etwas merkwürdig
Kommentar ansehen
15.02.2011 13:50 Uhr von groehler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War auch weniger als Kritik an dich gerichtet ... Fehler passieren ... und in dem Fall war es ja dann nicht mal dein Fehler

Ist nur ärgerlich wenn die Checker immer so überkleinlich sind und dann selber Sachen verschlimmbessern oder offensichtliche Sachen übersehen und durchwinken -.-

[ nachträglich editiert von groehler ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mehmet Scholls Sohn kritisiert den "Druck" beim FC Bayern München
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?