15.02.11 12:34 Uhr
 273
 

Genfer Autosalon 2011: Porsche mit zwei limitierten Sondermodellen

Der Genfer Autosalon 2011 steht vor der Tür, viele Hersteller präsentieren zum ersten Mal Studien oder neue Serienmodelle der Öffentlichkeit. So auch Porsche, die zwei streng limitierte Sondermodelle vorstellen. Auf dem Autosalon sind die beiden Black Editionen für den Boxster S und 911 zu sehen.

Neben Porsche zeigt auch VW eine ganz besondere Neuvorstellung. In Genf feiert das Facelift des VW Tiguan Premiere. Alfa Romeo zeigt dagegen das Modelljahr 2011 in Form des MiTo. Von Abarth gibt es das Sondermodell Abarth 695 Tributo Ferrari und das 500 esseesse Cabrio.

Mercedes präsentiert das neue C-Klasse Coupé, Lancia mit den Modellen Ypsilon, Thema, Grand Voyager und Delta gleich vier Markteinführungen. Toyota dagegen präsentiert ein neues Elektroauto und eine Hybrid Konzept.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MeinAuto
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Porsche, Präsentation, Genfer Auto-Salon, Genfer Autosalon, Serienmodell, Porsche Black Edition
Quelle: blog.meinauto.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2011 21:18 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
esseesse: Ist das etwa der Versuch mit lediglich zwei Buchstaben ein möglichst langes Wort zu bilden?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?