15.02.11 10:19 Uhr
 760
 

Lavendelöl soll gegen Hautpilz helfen

Untersuchungen portugiesischer Forscher zufolge soll Lavendelöl gegen hartnäckigen Hautpilz helfen. Schon in geringen Mengen wirkt das duftende Öl gegen Hefe- und Fadenpilze. Diese Pilze können Haut- und Nagelpilzerkrankungen verursachen.

Die Ergebnisse der Untersuchung wurden im "Journal of Medical Microbiology" veröffentlicht. In den vergangenen Jahren traten oft Pilzerkrankungen bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem auf. Gleichzeitig stiegen auch die Resistenzen gegen die Pilz-Medikamente.

Am effektivsten wirkt das Öl gegen gegen Schimmelpilze der Art "Cryptococcus neoformans" und gegen verschiedene Hefepilze der Gattung "Candida". Ätherische Öle sind eigentlich ein altes Heilmittel. Das Lavendelöl soll beruhigend, krampflindernd, antimikrobiell und antioxidativ wirken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterAK
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krankheit, Medizin, Natur, Heilung, Pilz
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreicher konsumieren weltweit am meisten Morphin
Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"