15.02.11 08:31 Uhr
 263
 

Rüstungskonzern Rheinmetall steigert operativen Gewinn

Der Rüstungs- und Autoteilekonzern Rheinmetall konnte die Markterwartungen noch übertreffen und seinen operativen Gewinn im Gegensatz zum Vorjahr noch einmal steigern.

Damit hat der Konzern einen Gewinn vor Zinsen und Steuern von 297 Millionen Euro. Im vergangenen Jahr sank der Gewinn um 15 Millionen Euro auf Grund der damaligen Automobilbranchen-Schwäche.

Rheinmetall konnte seinen Umsatz hingegen auf auf 3,989 Milliarden Euro steigern gegenüber 3,420 Milliarden Euro Umsatz im Vorjahr. Analysten erwarteten eine etwas schwächere Entwicklung des Umsatzes und einen schwächeren Gewinn vor Zinsen und Steuern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Autobranche, Rüstungskonzern, Rheinmetall
Quelle: www.handelsblatt.com