15.02.11 08:20 Uhr
 1.168
 

Fußball: Ronaldo beendet seine Karriere (Update)

Seit Montag ist es nun endgültig: Ronaldo gab im Trainingslager seines Vereines Corithians Sao Paulo seinen sofortigen Rücktritt bekannt.

Unter Tränen und mit stockender Stimme spricht Ronaldo über seinen Ausstieg aus dem Profigeschäft nach 18 Jahren: Verletzungen, Fitnessprobleme und vor allem seine Schilddrüsen-Unterfunktion (die für sein immer wieder kritisiertes Übergewicht verantwortlich sein soll) seien der Grund dafür.

Der nun ehemalige Stürmer blickt auf eine äußerst glorreiche Karriere zurück: Dreifacher Weltfußballer des Jahres, zweifacher Weltmeister, WM-Torschütze und Stürmer für Real Madrid waren einige Highlights seiner Karriere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: soulsaver666
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Brasilien, Ronaldo, Karriereende, Weltfußballer
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Trainer Thomas Tuchel stellte BVB-Spielern wohl Vertrauensfrage
Fußball: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge boykottiert Champions-League-Finale
Englands Fußballtalent blamiert sich: Mittelkreis-Rückpass landet im eigenen Tor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2011 08:20 Uhr von soulsaver666
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ein Superstar, der meiner Meinung nach in letzter Zeit in der Versenkung verschwunden ist, aber stets mit seinen Dribbelkünsten im Gedächtnis bleiben wird.
Kommentar ansehen
15.02.2011 08:28 Uhr von misantroph
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
wie: wenig ahnung von fußball muss man haben um hier ein "christiano" vor das "ronaldo" zu schreiben?

edit: schon korrigiert

[ nachträglich editiert von misantroph ]
Kommentar ansehen
15.02.2011 09:00 Uhr von .artig
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
...war meiner Meinung nach einer der beten Fußballer! Schade, das so ein Talent durch Verletzungen komplett ausgebremst wurde! Sonst hätte er eine größere Legende als Pelé werden können, meiner Meinung nach!
Kommentar ansehen
15.02.2011 09:59 Uhr von SN_Spitfire
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Dann steht: dem WM Titel ja eigentlich fast nichts mehr im Weg.

[/Ironie off]
Kommentar ansehen
15.02.2011 10:00 Uhr von Hubeydubey
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@artig: Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich ihn während meiner Lebzeit auf dem Plaz gesehen habe :-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von Germanys Next Topmodel erlaubt
USA: Krankenpflegerin soll 92-jährige Patientin totgebissen haben
Köln: Feuer bei Feuerwehr ausgebrochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?