14.02.11 21:27 Uhr
 9.737
 

Nürnberg: Fahranfänger mit 120 km/h und kurioser Ausrede in der Innenstadt unterwegs

Ein Fahranfänger aus Nürnberg wurde von der Polizei gestoppt, als er mit Tempo 120 bei erlaubten 50 km/h in der Innenstadt unterwegs war. Bei der folgenden Kontrolle hatte er eine ungewöhnliche Ausrede für sein Verhalten parat.

Er begründete seine hohe Geschwindigkeit damit, dass die CD in seinem Radio heißgelaufen sei und seine Beifahrerin diese deshalb aus dem Fenster halten musste. Damit die CD schneller auskühle, habe er sich dazu entschieden, schneller zu fahren.

Dem jungen Mann droht nun wegen des Verstoßes gegen die StVO ein hohes Bußgeld und ein mehrmonatiges Fahrverbot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Julrond
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Nürnberg, Innenstadt, Fahranfänger, Ausrede, Geschwindigkeitsüberschreitung
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2011 21:41 Uhr von wrigley
 
+71 | -1
 
ANZEIGEN
Was es nicht alles gibt So ein Vollhorst :D
Kommentar ansehen
14.02.2011 22:00 Uhr von sammy90
 
+46 | -6
 
ANZEIGEN
führerschein auf ewig entziehen, der spinner ist offensichtilich nicht reif genug für den führerschein
Kommentar ansehen
14.02.2011 22:27 Uhr von zhnujm
 
+46 | -7
 
ANZEIGEN
Für mich klingt das plausibel.
Kommentar ansehen
14.02.2011 22:41 Uhr von zanzarah
 
+18 | -6
 
ANZEIGEN
Kann dem kleinen mal einer sagen: es gibt auch USBSticks, wenn der heißlaufen sollte einfach innen Aschenbecher schmeissen und gut ist... Die Jugend für heute zu allem zu blöde... :P
Kommentar ansehen
14.02.2011 22:47 Uhr von tsffm
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
Na da werden die Polizisten aber gestaunt haben. Und wahrscheinlich gleich einen Drogen- und Alkoholtest durchgeführt haben.
Kommentar ansehen
14.02.2011 23:28 Uhr von TheBearez
 
+9 | -14
 
ANZEIGEN
@sammy: " führerschein auf ewig entziehen, der spinner ist offensichtilich nicht reif genug für den führerschein "


Äh, einerseits auf ewig entziehen und auf der anderen Seite nicht reif genug?

Bin ich der einizige, der da n Widerspruch erkennt?
Kommentar ansehen
14.02.2011 23:32 Uhr von frozen_creeper
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
@zanzarah: Es gibt auch junge Fahrer, die das Autofahren ernst nehmen, genau so wie es "alte Säcke" gibt, welche noch beschissener fahren als die Amateure ;)
"Die Jugend VON heute zu allem zu blöde" Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen :P
Kommentar ansehen
15.02.2011 00:11 Uhr von fraro
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Und: was macht man nun wirklich, wenn die CD heißgelaufen ist?

Den Fahrer nur kritisieren ist einfach. Da die Polizei ihn angehalten hat, wissen wir jetzt nicht, ob die Abkühlaktion Erfolg gezeigt hätte ;-)
Kommentar ansehen
15.02.2011 05:22 Uhr von KamalaKurt
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
@WakaWakka mir scheint du bist der von Gott auserwählte beste Autofahrer. Zu deinr Kenntnis, folgendes. Eine Geschwindigkeitsbeschränkung besagt noch lange nicht, dass ich diese Geschwindigkeit fahren muss. Nein, das ist die Höchstgeschwindigkeit.

Von Fahrgefühl hast du, so denke ich von allen am wenigsten. Man muss das doch im Gefühl haben, bzw wahrnehmen können, ob ich 50 oder 120 km/h fahre, egal ob Tag oder Nacht.

Zitat.
jemand einfach so über die Straße latscht ohne das Hirn einzuschalten....

Zitatende

In dir steckt ein potenzialer hirnloser Verkehrsrowdie, dem man den Führerschein abnehmen sollte.
Kommentar ansehen
15.02.2011 08:35 Uhr von elchue
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@WakaWakka: es hat dich ja auch niemand dazu gezwungen dein wagen tiefer zu legen. sonst würde dich ja wohl kaum ein wagen blenden....
Kommentar ansehen
15.02.2011 08:51 Uhr von PeterLustig2009
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@WakaWakka: [...]Aber nachts auf ner leeren geraden juckt es eh niemanden. Und wenn jemand einfach so über die Straße latscht ohne das Hirn einzuschalten, hat ers aber auch nicht anders verdient...[...]
Komisch, der Fußgänger könnte ebenso argumentieren. Tagsüber ohne zu schauen einfach über die Straße zu laufen ist gefährlich, nachts juckt es eh keinen. Nur doof dass der Fußgänger das mit seinem Leben bezahlt, der Raser nur mit seiner sorgenfreien Zukunft

[...]Oder bei Menschen die erst bremsen und dann blinken bzw. schon halb in der Straße sind und dann erst anfangen zu blinken. Herrlich, denen würd ich am liebsten den Arsch abfahren![...]
Welch Fehler, sag mal wie "cool" bsit du eigentlich dass dich sowas stört? Ich mein ob er jetzt erst blinkt, dann bremst oder erst bremst dann blinkt, ändert ja nichts :)

[...]Am besten sind die, die permanent mit strich 50 nebeneinander her fahren, und einem keinen Platz zum überholen lassen....herrlich![...]
Tja dumm wo 50 erlaubt ist braucht man auch nur 50 fahren :) So nen jünglichen Raser wie dir, der nur darauf wartet endlich den Lappen zu verlieren ist das natürlich zu viel
Kommentar ansehen
15.02.2011 09:10 Uhr von derSchmu2.0
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Fraro ´was macht man nun wirklich, wenn die CD heißgelaufen ist?´

-Zurueckspulen...

Nee Kinners, der Jung is nun auch hoffentlich wieder solo, dass die Freundin sowas mitmachen muss...ansonsten hoffe ich, dass sie s mit der Fortpflanzung so nehmen, wie die Leute in der Umfrage von gestern.

So ne Ausrede in der Hoffnung, damit durchzukommen bei augenscheinlich vorsetzlicher Geschwindigkeitsuebertretung...
Kommentar ansehen
15.02.2011 09:13 Uhr von TheDispatcher
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Selten ne blödere Ausrede gehört: 1. Wie kann eine CD "heißlaufen"?
Doch nur, wenn der CD-Player direkt über der 1.000 Watt-Endstufe montiert ist.
Und solche Bummerköppe haben per sé nix im Straßenverkehr verloren.

2. Selbst wenn - FALLS (!) - aus irgendeinem Grund wirklich eine CD heißlaufen sollte ...
Na und? Scheiß auf die CD. Ist doch eh nur ´ne selbstgebrannte Kopie, kost vielleicht 20 Cents.
Kommentar ansehen
15.02.2011 10:38 Uhr von Joe_Phoenix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Deshalb benutzte ich immer einen USB-Stick während der Fahrt zum Musik hören.
Kommentar ansehen
15.02.2011 11:58 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mit der tollen Ausrede hat er den Vorsatz auch noch direkt zugegeben.

-> Verdoppelung der Strafe

Wobei: Bei der Geschwindigkeit muss man eigentlich eh schon von Vorsatz ausgehen....



@WakaKakka:
"Oder bei Menschen die erst bremsen und dann blinken bzw. schon halb in der Straße sind und dann erst anfangen zu blinken."

Hm ja...ist jetzt auch wirklich entscheidend, welches der beiden Leuchtzeichen man zuerst sieht....

"Die ganzen Vollpfosten die ihre Leuchtweitenregullierung nicht finden und einen blenden als würden sie mit permanent Fernlicht fahren!"

Lass mich raten: Du bist neidisch auf die Autos mit Xenon?
Oder schon mal darüber nachgedacht, dass sie Aufblenden, weil ihnen so ein bekloppter Raser entgegenkommt?

Sorry, aber wer sich nicht mal im entferntesten an Tempolimits hält sollte sich nicht darüber beschweren, dass nicht jeder Fahrer vor der Fahrt sein Licht ausmessen lässt.

Wenn ich mir die Beleuchtungseinrichtungen von so manchem "Jungspund" ansehe.....
Kommentar ansehen
15.02.2011 12:29 Uhr von EvilMoe523
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ WakaKakka: Wenn ich mir das so durchlese, wäre ich glatt dafür, dass man nicht nur Kommentare die auf Terroranschläge hindeuten im Netz verfolgt, sondern auch solche Aussagen wie deine DRINGEND kontrolliert und solche Leute zu einem Zwangstest schickt.

Sollte sich dann erweisen, dass dies dein voller Ernst ist - ebenso Führerschein weg und nicht erst wenn du Jemanden umgenietet hast.
Kommentar ansehen
15.02.2011 13:06 Uhr von AS55555
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
mmmm: nächste Meldung könnte dann so lauten : Rentner fährt mit 30 km/h über die Autobahn A7 und hat die Ausrede parat "die neuen Reifen müssen erst eingefahren werden"
Kommentar ansehen
15.02.2011 13:22 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@AS55555: "Rentner fährt mit 30 km/h über die Autobahn A7..."

Was genau wäre daran gegen die Verkehrsregeln?

Bin schon oft genug teilweise noch langsamer über die Autobahn gefahren..... ;-)
Kommentar ansehen
15.02.2011 15:16 Uhr von elchue
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
autobahn: nur das auf der autobahn eine mindestgeschwindigkeit von 60kmh gültig ist.
halt im stau nicht machbar ;o)
Kommentar ansehen
15.02.2011 15:40 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@elchue: "nur das auf der autobahn eine mindestgeschwindigkeit von 60kmh gültig ist."

Nein!
Auf der Autobahn gibt es keine Mindestgeschwindigkeit.

Es dürfen nur Fahrzeuge auf die AB, deren eingetragene Höchstgeschwindigkeit über 60 km/h liegt. Wie schnell sie dann fahren, ist ihnen überlassen, solange sie niemand dabei behindern oder gefährden.

Das schlägt in die selbe Kerbe wie die hübschen Tempolimits. Das ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit, nicht die die man mindestens fahren soll. Natürlich habe ich das Recht auf einer 60er-Strecke auch 50 zu fahren....egal wie eilig es der hinter mir hat...

Ich fahre ja selber gerne schnell, aber es ist lächerlich die Schuld auf die Leute zu schieben, die das Tempolimit nicht aufs letzte km/h ausreizen, während man selber mit 20, 30 oder noch mehr km/h drüber zur aktiven Gefahr wird.
Kommentar ansehen
15.02.2011 15:48 Uhr von elchue
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
jolly: okok ;)
hab da nochmal nachgelesen.
auch menschen machen mal einen fehler.
aber auf der autobahn <60 zu fahren grenzt auch schon an nötigung, wenn ich das mal so sagen darf.
Kommentar ansehen
15.02.2011 16:12 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"aber auf der autobahn <60 zu fahren grenzt auch schon an nötigung, wenn ich das mal so sagen darf."

:-))
Nötigung ist es nur, wenn du jemand anderem deine Geschwindigkeit aufzwingst. Gerade auf der Autobahn kann man jedoch meist ganz gut überholen....

Es gibt genügend Gründe die es rechtfertigen, dass man langsamer als erlaubt/möglich fährt.
Es gibt keinen Grund der es rechtfertigt, dass man schneller als erlaubt fährt.

Das ist eigentlich der Punkt. ;-)

Schleicher nerven. Kein Thema.
Aber ihnen eine Gefährdung nachzusagen nur um von der Gefährdung durch die eigene Raserei abzulenken ist lächerlich.
Kommentar ansehen
15.02.2011 18:04 Uhr von Birjand
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die Ausrede ist einfach spitze! Und ich glaube sogar, dass es keine Ausrede von Karl-Heinz war sondern dass es wirklich so und nicht anders war!

Hoffentlich hat die Polizei ein Auge zugedrückt!
Kommentar ansehen
16.02.2011 05:38 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Birjand bist du ein Bruder von Wakawakka. Der Inhalt deines Kommentares zwingt mich zu dieser Annahme.
Kommentar ansehen
16.02.2011 12:17 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
WakaWakka: "ich dachte Xenon sei immer etwas heller als normales licht....dies blendet aber auch."

Xenon hat eine automatische Verstellung, da wird jede Kuppe ausgeregelt.
Viel häufiger blenden mich kleine 55PS-Polos, die ihre Halogen-Funzeln oder Nebelscheinwerfer nicht richtig eingestellt haben....Aber auch da hilft: Nicht ins Licht schauen/gehen/fahren... ;-)

"Tut mir leid, dass dieser dreckige konzern VW, meinen 55PS Polo so tief gebaut hat....ja er ist nicht tiefergelegt ihr pfosten."

Da ich selber ein Auto fahre, das recht dicht über dem Boden gebaut wurde, verstehe ich deine Aufregung trotzdem nicht.

"was es ausmacht ob einer erstmal brems und dann blinkt?
klar! dann weiß man was los ist. So bremsen die immer ohne grund!"

Was genau interessiert dich an dem Grund warum dein Vordermann bremst? Also mir reicht die Information an sich aus....Ärgerlich sind die Blinkmuffel doch nur, wenn man deswegen die Lücke verpasst....

"ich habe schleichern keine gewährung nachgesagt"

1. Wie meinen?
2. Natürlich hast du dich über "Schleicher" beschwert.

".....keine ahung was ihrt euch beim lesen immer alles dazudenkt....oh man!"

Natürlich sind die schuld, die dich nicht verstehen. Was soll es sonst sein....

Ach noch was:
"...meinen 55PS Polo..."
vs.
"...und auf 120 ist man ziemlich schnell."

Ne, is klar....
Ein 55PS-Polo braucht auf 100 schon 17,5 sek, auf 120 vermutlich über 25 sek. Und ein normaler Mensch merkt durchaus ob er in der Ortschaft 50 oder 120 fährt. Auch mit nem Polo ;-)

"idioten"

Dachte ich mir auch.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?