14.02.11 17:35 Uhr
 261
 

Grammy-Sieger: Internet-Prognosen waren komplett falsch

Die sogenannten "Social-Media-Experten" lagen bei den diesjährigen Grammy-Awards total falsch, was die Sieger anging.

Das IT-Unternehmen "Meltwater" hat sich auf Internet-Beobachtung spezialisiert und aufgrund eines grassierenden "Bieber Fiebers" Justin Bieber als Favoriten ausgemacht.

"Was die Öffentlichkeit bevorzugt und was die Grammy-Jury, kann sich natürlich voneinander unterscheiden", gab nun Meltwater-Boss Jørn Lyseggen zu, denn nicht die Quantität sei ausschlaggebend, sondern die Qualität.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Prognose, Sieger, Grammy
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?