14.02.11 16:12 Uhr
 75
 

"The King´s Speech" räumte bei den BAFTA Awards ab

Nach zwölf Oscar Nominierungen und einem Golden Globe für Hauptdarsteller Colin Firth geht die Erfolgsstory des Dramastreifens "The King´s Speech" auf den britischen BAFTA Awards weiter.

Ganze 14 Mal war der Erfolgsfilm von Regisseur Tom Hooper nominiert.

Am Ende des Abends standen sieben BAFTA Awards zu Buche. Unter ihnen viele der Königskategorien wie den "Besten Darsteller" und "Bester Film".


WebReporter: MinaB
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Award, Verleihung, BAFTA, The Kings Speech
Quelle: vip.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?