14.02.11 14:12 Uhr
 824
 

Laut Computer-Forschern sind Antwortseiten die Zukunft des Suchens im Internet

Suchmaschinen sollen in Zukunft einen deutlich geringeren Stellenwert einnehmen. Zumindest wenn man der Meinung von Computer-Forschern glauben schenken darf.

Die Computer-Forscher sind der Meinung, dass die Zukunft den sogenannten "Antwortseiten" gehört. Hier werden nicht einfach Links angezeigt, die den Suchbegriff beinhalten, hier werden vielmehr detailgenau die Fragen beantwortet, die gestellt wurden.

Für die Suchenden würde dies bedeuten, dass das lästige Herumklicken, durch die als Ergebnis gelieferten Links einer herkömmlichen Suchmaschine, entfallen würde. Eine dieser Antwortseiten ist zum Beispiel die Webseite "trueknowledge".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Zukunft, Frage, Suchmaschine, Antwort
Quelle: www.candy-college.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung aller Österreicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2011 14:36 Uhr von Stanislav
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Antworten von Personen bei Google: Hab mal gehört es gibt in den USA auch einen Service von Google wo man SMS schreiben oder anrufen kann, seine Frage stellt und dann von echten Personen eine Antwort bekommt. Kennt jemand diesen Dienst zufällig - und gibt es sowas auch bei uns?
Kommentar ansehen
14.02.2011 14:43 Uhr von think_twice
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
pure werbung: der artikel in der Quelle ist seltsamerweise genau von einer solchen "Antwortseite" geschrieben worden.
Ein Schelm wer da böses denkt, bzw. glaube nur einerStatiszik die du selbst erstellt hast.
Kommentar ansehen
14.02.2011 14:47 Uhr von Kappii
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Stanislav: sms-guru heißt sowas in Deutschland.

zur News: Google wird seine Suchergebnisse wohl in Zukunft auch in Form einer Antwort anbieten.
Kommentar ansehen
14.02.2011 14:50 Uhr von tobe2006
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: google werden die eh nie übertrumpfen!
und wenns doch zu ner gefahr wird, baut google einfach ihren dienst aus und macht so ne "antwort" zeugs rein
Kommentar ansehen
14.02.2011 14:51 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und wie findet man auf den Seiten die Antworten zu seinen Fragen?

Mit einer Suchfunktion...
Kommentar ansehen
14.02.2011 15:14 Uhr von hoschi63
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jlaebbischer fast jedes Blog hat eine Suchfunktion und ist trotzdem keine Suchmaschine :-)
Finde schon das solche Antwortseiten etwas für sich haben weil das dämliche Klicken auf irgendwelche Inhalte entfällt, die nur aus PR Gründen einen Teil des gesuchten als Keys verwenden. Sicherlich werden Google und Co deshalb nicht eingestampft werden. Aber die Idee hat was für sich. Ähnliches sieht man ja auch bei wiki
Kommentar ansehen
14.02.2011 15:53 Uhr von Floxxor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." Ist schon manchmal amüsant ca. 10 Jahre alte Prophezeihungen zu Technikzeug oder Weltpolitik sich anzusehn, da sieht man wie oft die ein wenig danebenliegen...
Kommentar ansehen
15.02.2011 01:36 Uhr von cheetah181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na klasse: Das ist dann wie Wikipedia, nur ohne Quellen:

"Diese Antwort wurde von 10 Hinterwäldlern als beste eingestuft." ;)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?