14.02.11 12:50 Uhr
 894
 

Uralte Prothese aus Ägypten: Ein großer Zeh

Bei Ausgrabungen stießen Wissenschaftler auf eine Mumie, die anstelle eines großen Zehs eine detailgetreu gestaltete hölzerne Nachbildung trug. Bisher war umstritten, ob es sich dabei um eine funktionstüchtige Prothese handeln könnte, oder ob es sich vielleicht nur um eine Grabbeigabe handelt.

In der Universität Manchester wurden jetzt Kopien dieser Zehe hergestellt, die von zwei Probanden, denen ebenfalls die rechte große Zehe fehlte, getestet worden sind. Dabei trugen sie Sandalen, die denen der damaligen Ägypter entsprachen.

Der "Kairoer Zeh" sorgte beim Test tatsächlich für ein angenehmes und leichteres Laufen. Auch weiterführende Tests mit Kameras und Drucksensoren zeigen, dass die Holzzehe ihr natürliches Original auch in ihrer Funktion gut ersetzen könnte, was der eigentliche Zweck einer echten Prothese ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: uhrknall
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Ägypten, Archäologie, Mumie, Prothese, Zeh
Quelle: www.scinexx.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt
Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2011 12:50 Uhr von uhrknall
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Leute, denen wegen Diabetes o.ä. Zehen abgenommen worden sind, haben oft große Probleme beim Laufen bzw. trauen sich oft nicht mehr vor die Haustür. Die Balance spielt da nicht mehr richtig mit. Und wenn die Leute einmal liegen... Da sieht man erst, wie wichtig Zehen sind. Aber schon vor 2.600 Jahren gab es in Ägypten dagegen Abhilfe.
Kommentar ansehen
14.02.2011 15:00 Uhr von face
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
na dann sollte es doch auch mit Holzköpfen gehen ...
oder ...
Kommentar ansehen
14.02.2011 16:35 Uhr von nachoben
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stand vor 2 Wochen schon in der PM.... sehr aktuell

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt
Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?