14.02.11 11:59 Uhr
 105
 

Zehntausende Frauen gegen Silvio Berlusconi: "Italien ist kein Bordell"

Auf die Frauen konnte sich Italiens Ministerpräsident bisher eigentlich immer verlassen, doch nun scheint im Zuge seiner Sexaffäre die Stimmung zu kippen.

Zehntausende Frauen gingen am Wochenrede gegen Berlusconi auf die Straße und skandierten: "Italien ist kein Bordell". Eine Ex-Parteikollegin von Berlusconi sagte: "Wir wollen Protagonistinnen sein, nicht Lachobjekte in Männerwitzen, die der Premier in seinen Villen erzählt."

Die Frauen wehren sich nicht nur gegen ihren skandalgebeutelten Ministerpräsidenten, sondern auch gegen das konservative Frauenbild, das sein Medienimperium zeichnet: Das Ausland lache über dieses rückständige Italien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Protest, Demonstration, Silvio Berlusconi, Bordell
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert
Film über Italiens Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi geplant
"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag