14.02.11 11:04 Uhr
 3.346
 

"Das Dschungelcamp": Waren die Lästereien vor dem Dschungel-Klo von RTL gewollt?

Im Dschungelcamp wurde auch bei der letzten Staffel ordentlich gelästert. Was jedoch auffiel war, dass die meisten Lästereien immer vor dem Dschungel-Klo stattfanden.

Nun kam heraus, dass die Mitglieder überhaupt nicht allein zum Stillen Örtchen gehen durften. RTL hatte es den Camp-Bewohnern untersagt.

Nun stellt sich natürlich die Frage, ob RTL aus reinem Sicherheitsdenken den alleinigen Gang zur Toilette verboten hatte, oder ob der Sender diese Lästereien vor dem Klo fördern wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Dschungelcamp, Klo, Dschungel
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2011 11:26 Uhr von magn8
 
+30 | -6
 
ANZEIGEN
da 80% der Junglecamp-Bewohner, mangels IQ, sich nichtmal allein den Hintern abwischen können, ist diese Vorgabe völlig gerechtfertigt nicht allein aufs Klo zu gehen!

[ nachträglich editiert von magn8 ]
Kommentar ansehen
14.02.2011 11:31 Uhr von theFlojo
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
@magn8: Schade das ich deinen Kommentar nur einmal Positiv bewerten kann....

You made my day
Kommentar ansehen
14.02.2011 11:41 Uhr von IceWolf316
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Also: wer auch nur eine Sekunde glaubt, das das was da in diesem Irrencamp abgeht nicht geskriptet ist, der glaubt auch das die Mittags "Dokus" real sind und das Barabara Salesch real Leute verknackt.
Kommentar ansehen
14.02.2011 12:17 Uhr von Stadtaffe_84
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
[...]Nun kam heraus, dass die Mitglieder überhaupt nicht allein zum Stillen Örtchen gehen durften[...]

Wenn du die Sendung gesehen hättest, dann wäre dir aufgefallen dass das von Anfang an so gehandhabt wurde.

Wo ist da jetzt die News?
Kommentar ansehen
14.02.2011 12:20 Uhr von SunnyDale
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Stadtaffe hat Recht: Jeder, der die Sendung gesehen hat, weiß das doch seit Wochen, dass der Gang nie alleine angetreten werden durfte. Das ist doch keine "News".
Kommentar ansehen
14.02.2011 13:08 Uhr von ylarie
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was für ein Geheimnis...! Und ich hab wieder wichtige Sekunden meines Lebens verschwendet...
Kommentar ansehen
14.02.2011 15:42 Uhr von backuhra
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich würde auch jemanden dabei haben wollen: zumindest wenn ich weiß, dass man nicht abschließen kann. Schließlich soll da keiner plötzlich so rein platzen und der andere kann sagen, nee is grad besetzt.
Kommentar ansehen
15.02.2011 11:40 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
guten Morgen: Guten Morgen, na aufgewacht. Anscheinend nicht.
Das ganze Dshungelcamp ist eine Inszenierung. Da will jeder nochmal "groß" rauskommen.
Wer das bis jetzt noch nicht kapiert hat hat den Schuss nicht gehört.
Letztlich ist alles nur dämliches rumgesülze.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?