14.02.11 06:00 Uhr
 369
 

Fußball: Franz Beckenbauer plädiert für Stefan Effenberg als Borussia Mönchengladbach-Trainer

Wenn es nach Franz Beckenbauer geht, dann wird Stefan Effenberg den entlassenen Michael Frontzeck als Trainer bei Borussia Mönchengladbach beerben.

Im Fernsehinterview war von Beckenbauer zu hören: "Manchmal erfordert es eine ungewöhnliche Maßnahme, und das wäre eine. Ich glaube, Effenberg wäre eine Bereicherung für den Verein. Mir ist es da viel zu ruhig" und "Schlimmer kann es da nicht mehr werden."

In der gleichen Sendung hatte es Ralf Rangnick abgelehnt, in Mönchengladbach Trainer zu werden. Er möchte erst wieder in der neuen Saison als Trainer aktiv werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: poepsi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Borussia Mönchengladbach, Franz Beckenbauer, Stefan Effenberg
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach verlängert bis 2019 mit Trainer Andre Schubert
Fußball/CL: Borussia Mönchengladbach mit gelungenem PR-Gag
Fußball: Max Eberl bleibt Borussia Mönchengladbach erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2011 07:12 Uhr von Podeda
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
So wie auf dem Fot,wird Effe aussehen wenn er mit Gladbach absteigen sollte.

An seiner Stelle würde ich mir als erste Trainerstation keinen "fast" Absteiger antun!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach verlängert bis 2019 mit Trainer Andre Schubert
Fußball/CL: Borussia Mönchengladbach mit gelungenem PR-Gag
Fußball: Max Eberl bleibt Borussia Mönchengladbach erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?