13.02.11 20:40 Uhr
 117
 

Die Börse Singapur will den australischen ASX übernehmen

Die Börse Singapur (SGX) will anscheinend den australischen Handelsplatz ASX übernehmen. Die Pläne sind von beiden Parteien in einer gemeinsamen Stellungsnahme bestätigt worden.

Ein Angebot wurde dem Betreiber von ASX bereits vorgelegt. Der Preis beläuft sich auf umgerechnet 5,9 Milliarden Euro.

Würde der Zusammenschluss gelingen, wäre es die erste große Börsen-Fusion in dieser Region.


WebReporter: irving
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Australien, Übernahme, Fusion, Singapur, Handelsplatz
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?