13.02.11 10:26 Uhr
 308
 

Lenny Kravitz´ Tochter sorgte auf der Berlinale für Euphorie

In Berlin sorgte Lenny Krawitz´ 22-jährige Tochter Zoe auf der dortigen Berlinale mit ihrer Rolle in "Yelling to the Sky" beim Publikum für Begeisterung.

Der Film ist eine semi-autobiografische Verfilmung der Filmemacherin Victoria Mahoney. Darin spielt Zoe die 17 Jahre alte Sweetness O´Hara. Sweetness ist das Kind einer an Depressionen leidenden Schwarzen und eines aus Irland stammenden Alkoholikers.

Zoe sagte über ihre Rolle: "Obwohl ich nicht in solchen Umständen aufgewachsen bin - ich hatte es sehr gut - war ich trotzdem verloren und verwirrt und allein und traurig und wütend..."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tochter, Berlinale, Euphorie, Lenny Kravitz
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?