13.02.11 09:34 Uhr
 578
 

"Wetten, dass..?": Jörg Pilawa ist möglicher Nachfolger von Thomas Gottschalk

Nachdem Thomas Gottschalk am Samstagabend verkündet hat, dass er die Sendung wegen dem tragischen Unfall von Samuel Koch im Dezember nur noch bis zum Sommer dieses Jahres moderieren wird, stellt sich natürlich die Frage, wer sein Erbe antritt.

Ein Möglicher Kandidat für diesen Posten ist Jörg Pilawa. Denn wenn man den Gerüchten glauben kann, gibt es eine mündliche Vereinbarung zwischen ihm und dem ZDF-Intendanten Thomas Bellut, die besagt, dass erst Jörg Pilawa die Stelle als neuer Moderator von "Wetten, dass..?" angeboten werden muss.

Erst wenn dieser die Stelle ablehnt, soll das ZDF nach einer anderen Alternative suchen dürfen. "Rette die Million" moderiert Jörg Pilawa aktuell. Insgesamt hat er schon über 2.000 Fernsehsendungen moderiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rayu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Nachfolger, Thomas Gottschalk, Wetten dass..?, Jörg Pilawa
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
TV-Comeback für Thomas Gottschalk mit neuer großer Abendshow auf Sat1
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2011 11:17 Uhr von CrazyTitan
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
egal wer: kommt, die show war schon nahe dem ende und jetzt wenn gottschalk geht ist sie das ganz.
Kommentar ansehen
13.02.2011 12:35 Uhr von artefaktum
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser Palawer ist im TV wie eine Erkältung, die man nicht los wird.
Kommentar ansehen
13.02.2011 13:48 Uhr von topreporter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mysteriös: Ich kann mich nicht mehr erinnern, ob das früher genauso war, aber irgendwie find ich gehen die Wetten immer mehr unter bei "Wetten, dass...?".
Mir kommt es so vor, als ob da hauptsächlich ziemlich viel gequatscht würde und zwischendrin gibts dann ab und an mal kleine Wetten als Pausenfüller. Das sollte denke ich eher andersrum sein. Primär sollte es um die Wetten gehen und dazwischen gibt´s dann auch noch Geplauder mit den Gästen und Musik.
Vielleicht ist das auch objektiv betrachtet so.. hab noch keine Stoppuhr bemüht. Aber der subjektive Eindruck ist eher anders. Am Ende soner Sendung, die ja immerhin jedesmal.. hm keine Ahnung.. sagen wir mal 2h dauert, kommt es mir so vor, als ob davon vielleicht 20 Minuten was mit Wetten zu tun gehabt hätten. Wie gesagt: So kommt es mir vor .. keine Ahnung ob das stimmt. Aber das ist denke ich doch nicht das Ziel soner Sendung. Ich frag mich dann immer, was eigentlich die ganze andere Zeit passiert ist.

Vielleicht tut ein neuer Moderator (oder gar 2?) der Show gar nicht schlecht. Wer das sein sollte, weiß ich nicht. Den Pilawa kann ich mir da aber nur schwer vorstellen - dafür ist WEtten Dass dann doch zu viel Unterhaltung. Eher vielleicht den Opdenhövel (wie immer man den schreibt), aber der kann glaub ich nich so gut mit Gästen, oder der Jochen Bendel.
Oder aber Erwin Pelzig oder Kurt Krömer. Die beiden sind zwar ziemlich in ihrer Rolle und wenig neutral, sind aber unterhaltsam und können mit Gästen umgehen. Zutrauen würd ichs ihnen, dem Pelzig vielleicht noch mehr... wenn da nur nicht die Rolle wär ;)
Kommentar ansehen
14.02.2011 08:20 Uhr von Jaecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für das Quoten-Aus brauchts den Pilawa nicht. Das war bei mir schon, als das (weibliche) Blondie als Co-Moderatorin eingestiegen ist.
Kommentar ansehen
14.02.2011 08:33 Uhr von Praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wetten dass ist nur noch werbung: da ja das zdf anscheinend nicht genug gez gelder bekommt verkommen die öffendlich rechtlichen immer mehr zur schleichwerbung. bei raab wird das wenigstens ehrlich angekündigt (unterstützt durch produktplazierungen) , bei wetten dass wird einem immer unterschwellig sugeriert, wie toll die produkte doch sind oder wie schön der neue film doch sei. die gäste präsentieren ihre neuesten filme oder wie jetzt am sonnabend, wer es vielleicht gesehen hat, wie toll doch das parfum von naomi riecht. der audi, den die da als wettkönig gewinn vergeben haben, der wurde auch mehr als nötig präsentiert. die firmen bezahlen, um bei wetten das werben zu dürfen. die stars freuen sich, ihre neuesten filme zu promoten. ich find das augenwischerei. in meinen augen ist sowas der grund um endlich die gez abzuschaffen.

[ nachträglich editiert von Praggy ]
Kommentar ansehen
14.02.2011 19:00 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nö, isser nicht: Quatsch, Pilawa. Der wird es garantiert nicht. Denn er wird Wd kaputt machen durch seine Langweilige, ermüdende Art. Er ist kein Entertainer wie es T. Gottschalk ist.
Es gibt andere die es wirklich besser machen werden.
HaPe ist hierbei die 1. Wahl. Pilawa ist Schlusslicht.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
TV-Comeback für Thomas Gottschalk mit neuer großer Abendshow auf Sat1
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?