12.02.11 18:47 Uhr
 491
 

Bundeswehr: Bald auch Ausländer im Dienst?

Die Bundeswehr will nach der Aussetzung des Wehrdienstes neue Wege beschreiten. Zukünftig soll es auch möglich sein, für hier lebende Ausländer in die Bundeswehr einzutreten.

Eine deutsche Staatsbürgerschaft soll nicht eine Vorbedingung sein. Damit will man der demografischen Entwicklung in Deutschland entgegenwirken.

Auch soll die Bundeswehr familienfreundlicher werden. So denkt man über Betriebskindergärten, Eltern-Kind-Arbeitszimmer und Ferienbetreuung nach. Die Finanzierung ist aber noch nicht gesichert, da die Bundeswehr durch ihren Sparzwang zurzeit keine Mittel zur Verfügung stehen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alicologne
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundeswehr, Dienst, Ausländer, Wehrdienst
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krise für Partei: Umfragetief für SPD Bayern und zwei Politiker in Haft