12.02.11 18:03 Uhr
 45
 

Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg verliert mit neuem Trainer

In einem weiteren Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor der VfL Wolfsburg gegen den Hamburger SV mit 0:1 (0:1). Die VW-Arena war mit 30.000 Besuchern ausverkauft.

Damit ist der Einstand von Interimstrainer Pierre Littbarski klar daneben gegangen.

Das entscheidende Tor für die Gäste erzielte Mladen Petric per Strafstoß in der 33. Minute.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hamburger SV, VfL Wolfsburg
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen