12.02.11 14:52 Uhr
 116
 

Eisschnelllauf: Claudia Pechstein hat sich für Weltcup qualifiziert

Die Eisschnellläuferin Claudia Pechstein (38 Jahre/Berlin) war zuletzt zwei Jahre lang gesperrt, weil ihre Blutwerte nicht den Regularien entsprachen.

Heute trat Pechstein in der Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle in Erfurt vor 1.500 Besuchern an.

Bei dem Wettkampf konnte sie sich mit einer Zeit von 4:10,05 Minuten für den Weltcup in Salt Lake City (USA) im Utah Olympic Oval qualifizieren. Hier hat Pechstein dann die Chance sich noch für die Einzelstrecken- Weltmeisterschaften, die vom 10. bis 13. März in Inzell stattfinden, zu qualifizieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eis, Weltcup, Wintersport, Claudia Pechstein, Eisschnelllauf
Quelle: www.giessener-anzeiger.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2011 16:33 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Freut mich: für sie.
Kommentar ansehen
12.02.2011 17:32 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ihre Blutwerte haben sich übrigens nicht verändert.

Die Regularien wurden angepasst...

;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?