12.02.11 14:18 Uhr
 261
 

Stuttgart: Bei Messerattacke erlitt ein junger Mann Schnittverletzungen an Nase und Wange

In Stuttgart griff am heutigen Samstag ein derzeit noch nicht bekannter Täter einen 29 Jahre alten Passanten frühmorgens am dortigen Schillerplatz an und attackierte diesen mit einem Messer. Dabei erlitt das Opfer Schnittverletzungen im Gesicht.

Laut einer Mitteilung der Polizeibehörde fügte der Fremde dem 29-Jährigen mit dem Messer einen einige Zentimeter langen Schnitt quer über dessen Nase sowie Wange zu. Danach ergriff der 20- bis 25-jährige Unbekannte die Flucht.

Der Täter soll circa 180 Zentimeter groß gewesen sein. Zudem hatte er eine korpulente Figur und blondes Haar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Stuttgart, Messer, Nase, Messerattacke
Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2011 14:25 Uhr von Faceried