12.02.11 14:12 Uhr
 69
 

Wintersport: Abfahrtsrennen der Ski-Weltmeisterschaft gewinnt Erik Guay

Das Abfahrtsrennen in Garmisch-Partenkirchen konnte der kanadische Rennläufer Erik Guya für sich entscheiden. Er kam 0,32 Sekunden vor Topfavorit Didier Cuche aus der Schweiz ins Ziel, dritter wurde Italiens Super-G-Weltmeister Christof Innerhofer mit einem Rückstand von 0,76 Sekunden.

Guya konnte es seinem Landsmanns John Kucera gleichtun, der vor zwei Jahren auch ganz überraschend in Val d´Isere Gold gewinnen konnte.

Titelverteidiger John Kucera aus Kanada und Olympiasieger Didier Defago aus der Schweiz gingen nicht an den Start.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Ski, Weltmeisterschaft, Wintersport, Abfahrt, Abfahrtsrennen
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2011 14:12 Uhr von ringella
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin gespannt, wie es bei den nächsten Weltmeisterschaften ausgeht, wenn alle Favoriten dabei sind.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden
NRW: Möglicher Komplize des Terrorverdächtigen von Wien gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?