12.02.11 11:57 Uhr
 323
 

Mann irrt 40 Kilometer orientierungslos durch den Wald

Ein 55-Jähriger wollte Holzbruch im Wald für seinen Kamin suchen, doch dabei rutschte er aus und schlug sich den Kopf an. Daraufhin soll er die Besinnung verloren haben und konnte sich nur noch schlecht an die folgenden zwei Tage erinnern.

Unterwegs brach der Mann ins Eis eines Baches ein und zog sich Unterkühlungen zu. Er lief weiter, bis er irgendwann an der Autobahn B 109 landete, zehn Kilometer entfernt von seinem Wohnort.

Autofahrer verständigten daraufhin die Polizei. Nach Polizeiangaben muss der 55-Jährige circa eine Strecke von 40 Kilometern bei seinem Irrlauf im Wald zurückgelegt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Wald, Orientierung, Unterkühlung
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen
München: Exhibitionist sitzt mit entblößtem Penis in U-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2011 13:13 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gut das er noch lebt: Das Leben "schreibt" doch immer wieder die seltsamsten Geschichten.
Kommentar ansehen
13.02.2011 06:58 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Solche waagemutige Km - Angaben gehören einfach nicht abgedruckt. Viel wichtiger wäre doch die Mitteilung wie es dem Pechvogel gesundheitlich geht. Ich kann mir schwer vorstellen, dass sich ein Mensch in einem 10 km vom Wohnort entfernten Wald nicht auskennt. Ich selbst bin bei uns im Hardtwald jahrelang gejoggt, immer wieder neue Strecken erkundet und habe mich nur ein einziges mal verlaufen. Da wwar aber der Nebel schuld, dass ich die Orientierung verloren habe. Meine längste Strecke war 32 km lang.
Kommentar ansehen
17.02.2011 20:02 Uhr von SubSeven1337
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@KamalaKurt: "... doch dabei rutschte er aus und schlug sich den Kopf an. Daraufhin soll er die Besinnung verloren haben und konnte sich nur noch schlecht an die folgenden zwei Tage erinnern. "

[ nachträglich editiert von SubSeven1337 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?