12.02.11 11:25 Uhr
 279
 

Fußball: Hamburger SV ohne Sportchef - Dennis Aogo äußert sich

Dennis Aogo, Linksverteidiger beim Hamburger Sportverein, hatte zuletzt erst seinen Vertrag bei den Hanseaten bis 2015 verlängert (SN berichtete). Nun aber schlägt der Spieler Alarm. Der Verein könne die Kaderplanung für die nächste Saison nicht abschließen, wenn kein ausgewiesener Sportchef da sei.

In dem Verein hakt es ordentlich, ist doch auch nicht klar, ob Vereinschef Bernd Hoffmann seinen auslaufenden Vertrag im Dezember dieses Jahres bleibt oder nicht. Aufsichtsratsvorsitzender Otto Rieckhoff meinte aber, dass man vor dem 1. März keine Gespräche führen wolle.

Aogo gab sich über diese Entwicklung erbost. Man müsse Klarheit schaffen, da sonst für die nächste Saison Personalabgänge drohen. Der Verteidiger sagte weiter, dass ihn diese Situation beschäftige und sich die Spieler auch untereinander darüber unterhalten würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Sportchef, Dennis Aogo
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?