12.02.11 11:14 Uhr
 456
 

Göttingen: Drei 16-Jährige schlagen einen Mann krankenhausreif

In der Nacht von Freitag zum Samstag sind drei 16 Jahre alte Jugendliche mit einem 21-Jährigem aneinander geraten.

Laut einem Polizeibericht vom Samstag schlugen die drei 16-Jährigen den Mann in einer Straße bewusstlos, in der viele Bars und Discotheken angesiedelt sind.

Der bewusstlose Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Gegen die drei Jugendlichen wird nun ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Prügel, Delikt, Göttingen
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2011 11:17 Uhr von SickBoy83
 
+17 | -9
 
ANZEIGEN
Bereicherung: Achmed, Yilmaz und Mehmet?

Aber wie sagt unsere Integrationsbeauftragte... "Diese Menschen mit ihrer Lebensfreude und Vielfältigkeit sind eine Bereicherung für uns alle"

Na auf dass jeder deutsche Michel bald mal bereichert wird!
Kommentar ansehen
12.02.2011 11:49 Uhr von Seridur
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
@SickBoy83: wo steht denn da irgendwas von einem migrationshintergrund? du kannst gerne mit dem geliebten hetzen anfangen wenn du mehr infos hast, aber einfach blind auf einer gruppe rumzuhacken ohne dass du dafuer einen ansatz hast ist wirklich einfach nur dumm.
Kommentar ansehen
12.02.2011 11:55 Uhr von SickBoy83
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
@Seridur: Das steht nirgends, auch im Polizeibericht nicht. Habe extra gegoogelt.
Aber seien wir doch mal ehrlich, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich Recht habe?
Kommentar ansehen
12.02.2011 12:03 Uhr von usambara
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
ne, ein Adolf das steht das autonome Juzi
Kommentar ansehen
12.02.2011 12:56 Uhr von Faceried
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
@SickBoy83: Du bist nicht grad der Schlauste.

Erstmal beschuldigste du irgendwelche Migranten für die Tat obwohl du keine Beweise hast.
UND dann suchst du noch nach Beweisen obwohl es schon auf der Hand liegt, dass die Namen nicht genannt werden dürfen weil die Täter nicht Volljährig sind.

Ganz schön dumm von dir.
Kommentar ansehen
12.02.2011 13:26 Uhr von quade34
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
ÊS SIND EINFACHG NUR: Lumpen, sie gehören ermittelt und bestraft. Es geht nicht um die ethnische Herkunft, es geht um die Taten dieser Verbrecher. Wer das Leben und die Unversehrtheit eines Menschen nicht achtet, muss von der Gesellschaft geächtet werden dürfen. Da gibt es keinen Bonus auf die ethnische Herkunft. Die deutschen Gutmenschen- Richter sind scheinbar einer Mildtätigkeit gegenüber der ausländischen Verwahrlosung verfallen. Wir haben in unserer abendländischen Kultur eben andere Wertvorstellungen, als die so genannten Kulturbereicherer.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?