12.02.11 09:12 Uhr
 2.254
 

"The Hobbit": Cast traf sich zum ersten Mal

Die Verfilmung "The Hobbit" kommt langsam aber sicher ins Rollen. Kürzlich wurde erst bekannt gegeben, dass im März die Dreharbeiten starten (ShortNews berichtete), nun hat sich ein großer Teil des Casts bei einer Pressekonferenz in Wellington getroffen.

Die bekannten Gesichter von Ian McKellen, Andy Serkis, Cate Blanchett und Elijah Wood, welche man bereits in "Der Herr der Ringe" sah, waren nicht anwesend. Dafür war jedoch Hauptdarsteller Martin Freeman zusammen mit James Nesbitt, Richard Armitage und William Kircher vertreten.

Gemeinsam posierten alle für ein Gruppenbild. Der erste Teil von "The Hobbit" wird im Dezember 2012 in die Kinos gelangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dreharbeit, The Hobbit, Andy Serkis, Sir Ian Mckellen
Quelle: myofb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2011 09:12 Uhr von MGafri
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mehr über das Bild, sowie die Pressekonferenz gibt es in der Quelle. Peter Jackson konnte leider nicht anwesend sein, da er gesundheitlich noch angeschlagen ist.
Kommentar ansehen
12.02.2011 09:46 Uhr von Darrkinc
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
wieso: sollten auch die hauptdarsteller, bis auf ian mckellen dabei sein? der hobbit spielt ja mal einige jahrzehnte vor dem HdR...

uebrigens heisst sie kate blanchett, nicht cate
Kommentar ansehen
12.02.2011 10:28 Uhr von Julischka80
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Darrkinc: nein, Frau Blanchett wird tatsächlich mit C geschrieben.

Bei allem anderen haben Sie Recht. Die Schauspieler, die die Story hauptsächlich tragen werden, nämlich Martin Freeman, RIchard Armitage und die restlichen Zwerge waren anwesen, der bekanntere Teil der Schauspieler wird nur kurze Auftritte haben und vermutlich erst später in NZL eintreffen
Kommentar ansehen
12.02.2011 10:36 Uhr von linsoft
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Andy Serkis: Also Andy Serkis kann genauso gut vorkommen :)
Kommentar ansehen
12.02.2011 10:50 Uhr von Julischka80
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@linsoft: Andy Serkis bzw die Figur Gollum wird sicher vorkommen, aber da er weder reiten noch kämpfen muss, wäre es ja wenig sinnvoll für ihn an diesem Trainingsprogramm, daß die Schauspieler der Zwerge gerade durchlaufen, teilzunehmen
Kommentar ansehen
12.02.2011 11:25 Uhr von Wutanfall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was???? Wo ist Hugo Weaving?? Wer spielt dann Elrond? Weaving hat die Rolle perfekt gespielt und seine Figur tritt defenitiv auch beim kleinen Hobbit auf. Das ist echt schade :(
Kommentar ansehen
12.02.2011 12:12 Uhr von MGafri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Wutanfall: Keine Angst Hugo Weaving gehört noch zum Cast. Er ist bisher nur noch nicht angereist ;)
Außerdem arbeitet er zur Zeit noch an "Captain America".

[ nachträglich editiert von MGafri ]
Kommentar ansehen
12.02.2011 13:43 Uhr von dommen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ist das neuerding üblich, das man Filme zweiteilt, wenn man mehr Kapital rausschlagen will...? (Harry Potter)
Kommentar ansehen
12.02.2011 13:54 Uhr von MGafri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dommen: Man will wohl die Leser nicht enttäuschen dadurch, dass im Film weit mehr als die Hälfte fehlt. [Harry Potter]

Beim Hobbit werden beide Filme nicht das Buch behandeln, sondern der zweite Teil erzählt die Geschichte zwischen "The Hobbit" und "Der Herr der Ringe".
Kommentar ansehen
12.02.2011 13:55 Uhr von announcer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Darrkinc: "wieso sollten auch die hauptdarsteller, bis auf ian mckellen dabei sein? der hobbit spielt ja mal einige jahrzehnte vor dem HdR..."

Fragst du dich wieso der Autor das erwähnte? Könnte daran liegen dass er sich auf die Quelle bezieht. Aber das ist ja bei SN unüblich. Oder etwa nicht?^^

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?