12.02.11 09:09 Uhr
 9.667
 

"Wetten, dass..?": Tritt Thomas Gottschalk heute als Moderator zurück?

Vor einigen Wochen ereignete sich bei der TV-Show "Wetten, dass..?" ein tragischer Unfall, bei der Samuel Koch sich lebensbedrohlich verletzte. Momentan ist er vom Hals abwärts gelähmt (ShortNews berichtete).

Am heutigen Tage wird die erste "Wetten, dass..?"-Sendung nach der Tragödie ausgestrahlt. Nun wird gemunkelt, dass Thomas Gottschalk möglicherweise als Moderator zurücktreten wird. Die gewöhnliche Pressekonferenz, die immer vor den Shows stattfand, wurde diesmal abgesagt.

"Das ist eine Angelegenheit zwischen mir und dem Publikum, das mich über 24 Jahre durch viele Samstagabende begleitet hat. Heute Abend werde ich diesen Menschen sagen, wie ich mich entscheide. Und ich bin sicher, sie werden mich verstehen", äußerte sich Thomas Gottschalk dazu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rücktritt, Moderator, Abschied, Thomas Gottschalk, Wetten dass..?
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Comeback für Thomas Gottschalk mit neuer großer Abendshow auf Sat1
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv
Thomas Gottschalk: Witz über blonde Männer mit schrecklichen Frisuren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2011 09:31 Uhr von Darrkinc
 
+67 | -8
 
ANZEIGEN
solange: der pocher nicht nachfolger wird, ist mir das herzlich bums
Kommentar ansehen
12.02.2011 09:36 Uhr von kingoftf
 
+14 | -23
 
ANZEIGEN
Ich: glaub, den Gefallen tut er den Zuschauern nicht, der klebt doch an seinem Stuhl bis er ins Altersheim kommt.

Ich würde Hape Kerkeling als Moderator begrüßen, frischer Wind und auch schon bewiesen, dass der das kann.
Kommentar ansehen
12.02.2011 09:37 Uhr von ThomasHambrecht
 
+27 | -21
 
ANZEIGEN
Direkt an Harald Schmidt übergeben oder an Stefan Raab oder Harpe Kerkeling.
Das wären die einzigen drei, bei denen ich zuschauen würde.

[ nachträglich editiert von ThomasHambrecht ]
Kommentar ansehen
12.02.2011 09:59 Uhr von farm666
 
+78 | -5
 
ANZEIGEN
Moment! Was kann Gottschalk dafür das der eine gelähmt ist?
Kommentar ansehen
12.02.2011 10:06 Uhr von alter.mann
 
+19 | -21
 
ANZEIGEN
geh, thomas .... und nimm "wetten das?" gleich mit.
Kommentar ansehen
12.02.2011 10:10 Uhr von EvilMoe523
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Wetten, dass NICHT?

Top - die Wette gilt!


Um es in Worten von Oma auszudrücken: "Unkraut vergeht nicht"
Kommentar ansehen
12.02.2011 10:13 Uhr von Philippba
 
+33 | -4
 
ANZEIGEN
Wieso soll er abtreten: Wenn jemand anders zu blöd ist zu springen? Da kann Gottschalk doch nix dafür. Totaler Schwachsinn alles.
Kommentar ansehen
12.02.2011 10:24 Uhr von MaoD
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
@philippba und farm666: schuld am unfall ist gottschalk definitiv nicht.ich kann mir vorstellen , dass die tatsache direkt involviert zu sein in die geschehnisse belastend für ihn sind.möglicherweise möchte er sowas nicht nochmal miterleben.zudem waren er und das zdf nach dem unfall in den medien das thema nr.1.die kritik hat ihn vielleicht stark belastet.
Kommentar ansehen
12.02.2011 10:24 Uhr von umb17
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Hape: heißt der Mann. Abkürzung von Hans Peter.
Kommentar ansehen
12.02.2011 10:25 Uhr von maretz
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
von: mir aus können die diese ganze show absetzen... kostet nur geld was hier jeder bezahlen durfte....
Kommentar ansehen
12.02.2011 10:30 Uhr von Fixer
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
show must go on das ist doch nur pr, damit die quoten ma wieder steigen...
tritt er zurück, oder doch nicht?! spaaaannend

er bleibt eh und das "sie werden mich verstehen" bezieht sich auch nur darauf, dass man nach dem tragischen unfall nach vorne schauen muss...
Kommentar ansehen
12.02.2011 10:31 Uhr von Hady
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Ach Leute jetzt hier nicht wieder dumm auf dem Gottschalk rumtreten, nur weil das in Mode ist. Ist ja schon fast so schlimm wie beim Thema Katholische Kirche.
Zu den mehr oder weniger ernst gemeinten Vorschlägen hier:
Oli Pocher? Der würde die Show nach zwei Sendungen an die Wand gefahren haben. Pocher kann maximal ne Viertelstunde unterhalten, danach wird eklig bis peinlich.

Stefan Raab? Macht er nicht, weil er bei Pro 7 alle Freiheiten hat. Sendungen wie Schlag den Raab oder die Wok-WM sind doch viel mehr Raabs Metier.

Hape Kerkeling? Könnte ich mir fast noch am ehesten vorstellen, aber der hat erst kürzlich in einem Interview gesagt, dass er mit 50 von der Bühne abtreten will. Das ist in 3 1/2 Jahren. Bei Wetten dass hätte er somit keine Zukunft. Außerdem glaube ich, dass 2-3 Stunden mit Kerkeling ganz schön anstrengend für die Zuschauer wären.

Harald Schmidt? Nie im Leben macht er das. Die große Samstagabend-Show ist absolut nicht Schmidts Hoheitsgebiet. Zumal er doch kürzlich erst bei Sat 1 unterschrieben hat.

Fazit: In der Form, die Wetten dass seit Jahren ausmacht, ist die Show bei Thomas Gottschalk in besten Händen. Dass das nicht jeder kann, hat ja vor 20 Jahren schon der Wolfgang Lippert eindrucksvoll bewiesen. Aber wie gut Gottschalk wirklich ist, wird der Zuschauer erst begreifen, wenn Gottschalk tatsächlich nicht mehr da ist.
Kommentar ansehen
12.02.2011 11:02 Uhr von Der Erleuchter
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Gottschalk: war noch nie gut. Schon seine Filme waren nur wegen Krüger ertragbar. Wenn man ihn sah, hätt man am liebsten abgeschaltet. Da hat selbst das Sat1 /RTL Vorabend-Programm mehr Niveau und das is wirklich tief. Gottschalk hat wirklich nie nen guten Witz gemacht. Die Sendung war eigentlich nur wegen der Gäste/Wettkandidaten erfolgreich.

[ nachträglich editiert von Der Erleuchter ]
Kommentar ansehen
12.02.2011 12:21 Uhr von Pumba86
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht, was hier alle gegen Gottschalk wettern.
Für mich ist er einfach Wetten dass, jeder andere wäre da Fehl am platz.

Ich selber gucke Wetten Dass zwar uach quasi gar nicht mehr, aber ich fand ihn eigentlich immer passend.
Kommentar ansehen
12.02.2011 12:22 Uhr von uhrknall
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn die Bild mutmaßt dann heißt es nicht, dass Gottschalk sich das mit dem Rücktritt überlegt.
Und wenn er zurücktreten hätte wollen, hätte er damit wohl nicht bis zur heutigen Sendung gewartet. Wer soll denn dann heute moderieren?

Wird also nur heiße Luft sein...
Kommentar ansehen
12.02.2011 12:34 Uhr von BK
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
ALTER ? Mich würde das Alter der Gottschalk basher hier interessieren :)
Kommentar ansehen
12.02.2011 12:53 Uhr von readerlol
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
haha: wie schlecht die anti gottschalk kommentare bewertet werden is ja der knaller...
Kommentar ansehen
12.02.2011 13:12 Uhr von Jack_Sparrow
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Erst: Mubarak und jetzt Gottschalk. Fehlen noch Merkel und Westerwelle.
Kommentar ansehen
12.02.2011 13:26 Uhr von donionline
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
zu voreilig: so langsam verkommt SN zur gerüchteküchte. solange noch nichts spruchreif ist, ist das keine news wert. am 20.12.2012 wird dann wohl hier auch stehen: "es wird gemunkelt, dass morgen die welt untergehen könnte". also bitte: keine news fakten und tatsachen. die aussage von gottschalk ist so zweideutig, dass man hier noch nichts konkretes raushören bzw. -lesen könnte. also erstma abwarten
Kommentar ansehen
12.02.2011 13:44 Uhr von Chuzpe87
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was wollt ihr mit Pocher oder Stefan Raab für "Wetten dass"? ... immerhin hatte die Sendung in den letzten Jahren immer noch genug Niveau zu bieten. Vielleicht hat Günther Jauch ja Lust ... bei Stern TV fehlt er ja jetzt ^^
Kommentar ansehen
12.02.2011 13:53 Uhr von :raven:
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Diese Dauerwerbesendung ist schon lange nicht: mehr das, was sie mal war (Elstner-Zeiten).
Es wird Zeit für die Mottenkiste, natürlich inklusive Gottschalk.
Der scheint nämlich auch nicht zu wissen, wann mal gut sein sollte.
Kommentar ansehen
12.02.2011 13:54 Uhr von Bruno2.0
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schlau: Denn so werden NOCH mehr einschalten und die Quote steigt ins unermessliche da alle wissen wollen ob er Weitermacht.

Mir ist es egal auch wenn er aufhört "Wetten, dass..." ist schon lange nicht mehr das was es ist und jetzt auch noch keine Risiko wetten am besten machen sie alle Wetten im Studio mit einer Matte unter den Kandidaten Stuhl damit die sich nicht weh tun.

Reine PR Sendung für die Stars die mit Gottschalk Reden
Kommentar ansehen
12.02.2011 13:55 Uhr von :raven:
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jack_Sparrow: Die Liste derer ist in der Tat lang...aber die wichtigsten hast Du schon erwähnt ;-)
Kommentar ansehen
12.02.2011 14:27 Uhr von no_trespassing
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Keine Illusionen - die Zelte werden schon abgebaut: Es braucht sich niemand etwas vormachen - seit ein paar Tagen werden die Zelte von "Wetten dass...?" abgebaut.
Die Show wird vielleicht weitergehen, da sie für das ZDF ein großes Aushängeschild ist, aber ohne Gottschalk.

Gottschalk hat vor ein paar Tagen sich seine Anteile an der Firma dolce media, die ihm mit seinem Bruder Christoph gehört, in bar auszahlen lassen und seine Verträge mit der Firma gekündigt.
Es ist also wohl keine Agentur mehr vorhanden, die Gottschalk gegenüber dem ZDF vertritt.

Ursprünglich ging es darum, dass Christoph Gottschalk wohl versuchte, den langjährigen Kooperationspartner AUDI bei "Wetten dass..?" abzudrängen und gegen BMW auszutauschen. Das mißfiel Thomas Gottschalk. Ebenfalls gab es gerichtliche Auseinandersetzungen mit einer Dolce Media Minderheits-Anteilseignerin (Marlene Porsche). Auch hier erklärte Thomas Gottschalk, dass ihm der Umgang mit Frau Porsche missfiel.

Ebenfalls wurde in den letzten Tagen der chinesische Ableger von Wetten dass...? ("Xiang Tiaozhan ma?") abgesetzt. Die Quoten waren wohl nicht mehr gut genug. Ein Problem, das auch das ZDF langsam spürt.

http://www.welt.de/...

Deshalb keine Illusionen - Gottschalk wird heute abend seinen Rücktritt bekanntgeben. Ich gehe davon aus, dass er noch 3 Shows bis zur Sommerpause macht und das ZDF bis dahin dann einen Nachfolger zu finden versucht, der dann bis Herbst in das Showkonzept eingearbeitet wird.

Wahrscheinlich hatten sie im Dezember vom ZDF gehofft, dass Samuel Koch bis Februar zumindest wieder auf den Beinen stehen kann. Da das ganze wohl doch viel schlimmer ist als anfangs befürchtet, wird das auch ein Hauptgrund sein, der das ohnehin schon quotenmäßig brodelnde Fass zum Überlaufen brachte.

Es ist trotzdem schade - Wetten dass...? hat gerade mit Gottschalk meine Kindheit mitgeprägt und war nicht nur ein Meilenstein der deutschen Fernsehgeschichte, sondern auch eine wunderschöne Samstag-Abend-Sendung, die man prima mit der Familie schauen konnte.
Heute ist alles nur noch Casting-Schrott, wo jeder minderbemittelte Trottel an seine Star-Chance glaubt, weil er/sie nicht mal imstande ist, die einfachste Ausbildung abzuschließen.

Wetten dass...?, Dalli Dalli, Nase vorn, Flitterabend, Die Rudi-Carrell-Show, Verstehen Sie Spaß, usw. waren einfach wunderschön. Gerade mit so angenehm zurückhaltenden aber trotzdem groß wirkenden Moderatoren wie Frank Elstner, Kurt und Paola Felix, Rudi Carrell, Michael Schanze, Hans Rosenthal und vielen anderen. Die brauchten nicht brüllen oder andere niedermachen, um sich selbst zu profilieren.

Gottschalk hat seine Arbeit ebenfalls gut gemacht, ihm wurde aber die Routine gefährlich. Wenn er spontan gefragt ist, wie beim Knaller-Auftritt von Marcel Reich-Ranicki beim Deutschen Fernsehpreis und eine Situation retten muss, dann wird seine Genialität deutlich.
Am Schluss bot ihm Reich-Ranicki ja sogar das "Du" an und bezeichnete ihn in der Rede als "Kollegen". Gottschalk ist ein Star, ein super Moderator.

Alles, was in den letzten 2 Wochen hinter den Kulissen passierte, deutet ganz klar auf den Abschied von "Wetten dass...?" mit Gottschalk hin und zwischen den Zeilen liest man es ja auch ("Die Zuschauer werden es verstehen").

-----------------------------------------

Leider geht wohl alles Gute mal vorbei. Ich persönlich sage Danke für 30 Jahre "Wetten dass...?", eine Show mit traumhafter Fernsehunterhaltung und die immer mit Gottschalk verknüpft sein wird.
Kommentar ansehen
12.02.2011 15:40 Uhr von Der_Hase
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: tritt Opa Gottschalk entlich zurück. Es muß endlich mal ein neues Gesicht her. Kann die Visage nicht mehr sehen.

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Comeback für Thomas Gottschalk mit neuer großer Abendshow auf Sat1
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv
Thomas Gottschalk: Witz über blonde Männer mit schrecklichen Frisuren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?