11.02.11 21:35 Uhr
 48
 

Handball: Isländer soll Hannover aus dem Abstiegskampf helfen

Der TSV Hannover-Burgdorf holt sich einen 23-jährigen Spieler, der ihm vor dem Abstieg in die zweite Handball-Bundesliga bewahren soll.

Sigurbergur Sveinsson spielte zuvor beim jetzt insolventen DHC Rheinland.

Der Isländer erhält beim TSV Hannover-Burgdorf vorerst einen Vertrag für die laufende Saison.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hannover, Handball, Abstiegskampf
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2011 21:35 Uhr von ringella
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin gespannt, ob ein einziger Spieler das Blatt noch wenden kann. Aber wenn die ganze Mannschaft nicht zusammen passt, kann auch ein einzelner Spieler nicht viel ausrichten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?