11.02.11 19:20 Uhr
 87
 

Nordrhein-Westfalen: Bienenvölker haben den Winter gut überstanden

Die Bienenvölker im Bundesland Nordrhein-Westfalen haben die kalte Jahreszeit gut überstanden. Einige Völker gingen wohl ein, aber insgesamt weniger als in den Jahren zuvor.

Auch die Zahl der Imker hat zugenommen. Aktuell gibt es in Nordrhein-Westfalen rund 9.500 offizielle Imker, die insgesamt über etwa 59.000 Bienenvölker verfügen.

"Derzeit gibt es einen Trend zur Bienenhaltung in der Stadt, nachdem Imker in Berlin auf den Dächern von Hochhäusern erfolgreich Stadthonig ernten konnten", so die Landwirtschaftskammer in Münster.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Tier, Winter, Biene, Insekt
Quelle: www.rundschau-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer
EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?