11.02.11 15:17 Uhr
 2.230
 

Neuer 3D-Fernsehsender ab 13. Februar auf Sendung

Als Joint Venture der Unternehmen Sony, Discovery Communications und IMAX startet am 13. Februar 2011 ein neuer 3D-Fernsehsender unter dem Namen 3net sein Programm. Dabei wird sich das neue Format zu Beginn seiner Ausstrahlung auf Live-Shows und 3D-Serien konzentrieren.

Bereits 2010 hatte Sony den Sender auf der CES angekündigt, gab aber erst jetzt, knapp ein Jahr später, auf der CES 2011 den offiziellen Namen des Senders bekannt. Als einer der ersten Hersteller von 3D-Fernsehgeräten verfolgt Sony mit 3net eine Stärkung des 3D-Marktes.

Bisher ist das TV-3D-Angebot in Europa aber noch nicht empfänglich. Allerdings wird in Zukunft fest damit gerechnet, dass TV-Inhalte im 3D-Format auch hier verstärkt auf den Markt drängen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: 3D, Sendung, Februar, Fernsehsender
Quelle: www.betabuzz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massimo Sinató: ein Mann mit Mode-Mut
14-jährige Tochter von Til Schweiger empört mit freizügigen Instagram-Fotos
Frank Elstners Twitterbeschwerde an Air Berlin führt zu absurden Antworten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?