11.02.11 14:57 Uhr
 104
 

UN-Kriegsverbrecher-Tribunal vertagt Prozess gegen Charles Taylor

Am heutigen Freitag wurde der mittlerweile schon jahrelange Kriegsverbrecher-Prozess gegen den ehemaligen Präsidenten von Liberia, Charles Taylor, aufgrund eines Antrags seiner Verteidigung auf unbestimmte Zeit vertagt.

Dies teilte die Richterin des UN-Kriegsverbrecher-Tribunals Teresa Doherty bei der Gerichtsverhandlung in Leidschendam nahe Den Haag mit.

Erst wenn eine Entscheidung der Berufungskammer über ein von der Verteidigung zu spät vorgelegtes und darum von der Kammer nicht zugelassenes Dokument, vorliegen würde, könne der Kriegsverbrecher-Prozess beendet werden. Die Verteidigung war nämlich gegen die Nichtzulassung des Dokuments vorgegangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, UN, Kriegsverbrecher, Tribunal, Charles Taylor
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?