11.02.11 12:27 Uhr
 152
 

Nokia verkündet weitreichende Partnerschaft mit Microsoft

Jetzt ist es amtlich: In einem offenen Brief haben die Chefs von Nokia und Microsoft eine weitreichende Partnerschaft verkündet. Dies betrifft vor allem die Smartphone-Produktion. Demnach will sich Nokia künftig voll auf Windows Phone konzentrieren.

Die konzerneigenen Betriebssysteme Symbian und Meego werden nicht mehr weiter entickelt. Meego wird den Entwicklern als Open-Source zur Verfügung gestellt und soll so als Forschungsplattform weiter bestehen. Symbian hingegen soll in Zukunft nur noch als "Franchise-Plattform" genutzt werden.

Mit der neuen Partnerschaft wollen beide Hersteller zusätzliche Marktanteile im Kampf gegen Apple und Google gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feingeist
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Smartphone, Nokia, Betriebssystem, Partnerschaft, Symbian, Meego
Quelle: business.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2011 12:41 Uhr von derNameIstProgramm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Da gebe ich dir Recht, ich bin gespannt wie sich das ganze weiterentwickelt. Während Microsoft den Trend der Smartphone-Betriebssysteme stark verschlafen hat und erst durch Windows Phone wieder was konkurrenzfähiges entwickelt hat, hat Nokia den Smartphone-Betriebssystem-Markt entgültig verloren und glänzt nur noch durch meist gute und stabile Handys.

Eine Kombination beider kann meiner Meinung nach schon sehr gute Produkte herausbringen, aber ob dies reicht wird sich zeigen müssen. Ein Problem hat auch dieser Zusammenschluss noch: Zwei langsame Unternehmen (bedingt durch ihre Größe) ergeben zusammen leider immer noch kein schnelles Unternehmen, d.h. sie mögen jetzt kurzfristig vielleicht Kopf-an-Kopf mit Google und Apple sein, aber in nem Jahr kann es schon wieder ganz anders aussehen.

Ich hoffe Microsoft und Nokia haben was gelernt die letzten Jahre...
Kommentar ansehen
11.02.2011 13:16 Uhr von K.T.M.
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Stimmt nicht: MeeGo wird kommen und auch Symbian bleibt bei Nokia erhalten.

WP7 kommt zusätzlich, ersetzt aber keines der anderen Systeme.

Später dieses Jahr erscheint das erste MeeGo Smartphone von Nokia, höchstwahrscheinlich auf Intels Medfield statt der üblichen ARM Basis.

WP7 ist eine logische Konsequenz um alle Bedürfnisse abzudecken.

WP7 als Konkurrenz zu iOS (beide geschlossen und Restriktionen)
MeeGo als Konkurrenz zu Android (beide Open Source)
Symbian (auch Open Source und wie MeeGo auf Qt aufbauenb, was die Entwicklung von Apps für beide Systeme erleichtert) für den günstigen Sektor.
Kommentar ansehen
11.02.2011 16:56 Uhr von falkz20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nokia wills nicht lernen oder?? HTC geht ab wie eine rakete, weil sie auf android gesetzt haben. der marktanteil von WP war schon immer gering und wird es auch bleiben.
Kommentar ansehen
11.02.2011 19:45 Uhr von K.T.M.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Feingeist: "Stimmt auch, ABER beide werden von Nokia nicht mehr weiterentwickelt."

Das wurde nie gesagt und ist reine Spekulation.

Aus einer anderen Quelle:

"Während es zu Symbian keine Neuigkeiten gab, bekräftige Nokias Vorstandsvorsitzender nochmals, dass man an MeeGo festhalten wolle. Es sei zwar nicht geplant, das zusammen mit Intel entwickelte Betriebssystem zu eine großen Plattform zu entwickeln, man wolle aber daraus lernen."
Kommentar ansehen
11.02.2011 21:06 Uhr von dinexr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och nö: Ich mag iOS und Android nicht, WP7 schon gar nicht, nur Maemo 5 hat mich bislang begeistern können. MeeGo klang auch interessant :/

Naja, ma schaun wohins mit Plasma-Mobile geht.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?