11.02.11 11:33 Uhr
 333
 

Fußball: Holt sich Chelsea London nun auch noch Kaka von Real Madrid?

Folgt nach dem Transfer-Coup von Fernando Torres der nächste spektakuläre Transfer beim FC Chelsea London? Gerüchten zu Folge will man den Brasilianer Kaka von Real Madrid nach London holen.

Nach Angaben der Zeitung Daily Mail will Chelsea-Eigentümer Roman Abramovich zum Anfang der nächsten Spielzeit 29,5 Millionen Euro für den Brasilianer ausgeben.

Der Kontrakt des brasilianischen Nationalspielers bei den Königlichen ist bis Juni 2015 datiert. Vor einigen Monaten hatte Manchester City schon vergebens wegen Kaka bei Real Madrid angefragt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, Transfer, FC Chelsea, Kaka
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

<
Kommentar ansehen
11.02.2011 13:15 Uhr von HBeene
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn Kaka zurückkommt und fit ist sitzt Özil natürlich auf der Bank, is doch wohl klar oder?

Der einzige Vorteil den Özil gegenüber Kaka hat, sind 6,5 Jahre!

Aber vielleicht holt Chelsea dann Özil! Bzw Real leiht ihn aus!
Kommentar ansehen
11.02.2011 14:49 Uhr von KinkofGier
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kaka: Kaka mag beliebt sein, aber das ist Özil auch...


Außerdem hält Özil deutlich mehr durch und ist nicht immer verletzt. Wenn Özil so weiterspielt kann Kaka gleich gehen, aber ob er zu Chelsea geht???

Glaube ich nicht. Chelsea will seinen Kader verjüngen und (glaubt wohl keiner) sparen... Abramowitch hat langsam keine Lust mehr auf sein Spielzeug...

Ich denke für Kaka wäre eine Italienische Mannschafft die beste...

Allein schon wegen dem Klima... :D
Kommentar ansehen
11.02.2011 19:37 Uhr von Premier-Design
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Muss diese Fäkalien-Babysprache bei Shortnews wirklich sein?



^^
Kommentar ansehen
14.02.2011 08:25 Uhr von sashinho
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Özil auf der Bank: @HBeene: Sag mal, informierst du dich eigentlich, bevor du solch fragwürdige Behauptungen aufstellst? Özil spielt eine super Saison und hat sich spitze eingelebt - hinzu kommt, dass die Fans ihn lieben.

Mesut Özil hat sich bereits in den ersten 6 Monaten sehr stark verbessert und steht den großen Mittelfeldspielern in Spanien in fast garnichts mehr nach. Er verfügt über eine nahezu perfekte Technik, ein starkes Zweikampfverhalten und überragende Passgenauigkeit...