11.02.11 09:49 Uhr
 4.965
 

Kommt nun bald das "iPhone Nano"?

Nach Berichten der Finanznachrichtenagentur "Bloomberg" arbeitet Apple an einer verkleinerten Version seines iPhones.

Nach ersten Angaben soll die neue Version circa 200 Dollar kosten und ohne Mobilfunkvertrag daher kommen. Mit der neuen, kleineren und günstigeren Variante wird Mitte 2011 gerechnet.

Vor zwei Jahren gab es bereits Spekulationen über das angebliche "iPhone Nano", welches aber nie auf dem Markt erschien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Apple, iPhone, Nano, iPhone nano
Quelle: www.morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2011 10:01 Uhr von gurkeaufkreuzzug
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
abwarten!!! für 150€ glaub ich kaum, das es kommt^^
Kommentar ansehen
11.02.2011 10:06 Uhr von Python44
 
+74 | -5
 
ANZEIGEN
Das iPhone Nano: Ohne Display und mit nur einem Knopf ... dafür hat es eine Shuffle Funktion die per Zufallsgenerator jemanden aus dem gespeicherten Telefonbuch anruft ;o)))
Kommentar ansehen
11.02.2011 10:24 Uhr von Fowel
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Python44: you made my day! *looool*
Kommentar ansehen
11.02.2011 11:52 Uhr von EvilMoe523
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Muss man sich dann die Finger verkleinern lassen um noch mit dem Touch-Screen umgehen zu können?

PS

"Machete schreibt keine SMS"
Kommentar ansehen
11.02.2011 11:56 Uhr von bimmelicous
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@News: Das Gerücht kam nicht vor 2 Jahren auf sondern innerhalb der letzten 3 Jahre JEDES Jahr um diese Zeit.

Auch dieses Jahr glaube ich nicht, dass es ein iPhone Nano geben wird...
Kommentar ansehen
11.02.2011 12:34 Uhr von Marius2007
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Das "iPhone Nano": Wird mit Sicherheit kommen und woher ich das weiß , ist ganz klar an der Marktentwicklung zu sehen. Das ist ähnlich wie auf dem Kamera Markt , Canon liefert seit Jahren die Highend Modelle aus und immer wenn Konkurrenten versuchen Canon "anzugreifen" hat Canon schon Jahre vorher die passende Antwort parat. Siehe 50 Megapixel Sensor für den Consumer Bereich , schon vor zwei Jahren in der Entwicklung gehabt.

Apple hat von daher nur gewartet bis die anderen versuchen das iPad und Co platt zu machen , sich also ein Ass im Ärmel aufbewahrt. Apple wird jetzt entscheidend kontern und wieder allen vorraus sein , weil es ruhig geworden ist mit Apple in der letzten Zeit ;). Ein kluger Schachzug.
Kommentar ansehen
11.02.2011 13:38 Uhr von bigpapa
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Logisch: Das grosse Ei-Fon ist zu teuer. Also macht man es billiger (und versaut sich selbst den Preis). oder man bringt eine low-cost Version auf den Markt damit als dort Kohle zu machen ist.

Und der Markt der billigen Handys ist riesig !!!!

Gruß

BIGPAPA

Nachtrag : Dann verdient man bei den Teil halt über das Shop-System von Ei-tunes. Hat Firmen wie Jamba und Co. steinreich gemacht.

[ nachträglich editiert von bigpapa ]
Kommentar ansehen
11.02.2011 14:57 Uhr von bimmelicous
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@bigpapa: hat Firmen wie Jamba in den Ruin getrieben wolltest du wohl schreiben?!

Apple wird kein Billig-Handy produzieren.
Jetzt kommt wieder der große Aufschrei (Antennagate, uralte Technik blabla) aber Apple produziert generell keine "Billig-Produkte".
Kommentar ansehen
11.02.2011 15:38 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bimmelicous: Wie kommst du auf die Idee das Jamba ruiniert ist.

Ich empfehle dir mal den Wiki Eintrag dazu.

Und Apple hat ja den NANO als preiswerte Variante auf den Markt. Es wird also nur noch diskutiert, ob die eine kostengünstiger Variante auf den Markt bringe, und Ihr Geld über die Software / Musik via ITunes - Shop verdienen wollen.

Ein Konzept was bei Druckern und Handy-Verträgen auch fast die Norm ist.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
11.02.2011 16:33 Uhr von mymomo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hatte selber das iphone 3g inzwischen habe ich mich bewusst GEGEN das iphone 4 entschieden (nicht weil ich es schlecht finde - finde es sogar sehr gelungen)... ich habe zum HTC desire hd gegriffen und bereuhe meine entscheidung auch nicht - top gerät...
das beste daran: das riesen display... ein smartphone ist nunmal dazu da allerhand auf dem display anzuzeigen... je größer (solange komfortabel tragbar^^) desto größer...

und genau deswegen glaube ich nicht an ein iphone nano... mir ist das display des iphone 4, nachdem ich mich an mein DHD nun gewöhnt habe, schon viel zu klein... noch kleiner? ne danke...
Kommentar ansehen
11.02.2011 17:08 Uhr von mymomo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
je größer desto besser natürlich^^
Kommentar ansehen
11.02.2011 20:02 Uhr von Allesscheisse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die: meinen sicherlich 200 Dollar Herstellungskosten. Im Laden stehtes dann für 499 Euro. ^^
Kommentar ansehen
11.02.2011 21:04 Uhr von mpex3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
UND SO SIEHT ES AUS: http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?