11.02.11 08:05 Uhr
 221
 

USA: "Opa Ganove" begeht binnen zwei Jahren Überfälle auf 26 Banken

Von seinen Enkeln wird der 53-jährige liebevoll "Opa Mike" genannt. Doch dieser überfiel in zwei Jahren 26 Banken in 15 Bundesstaaten und erbeutete knapp 62.000 Euro.

Allerdings ist damit jetzt Schluss, denn dem 53-Jährigen droht nun eine 25-jährige Haftstrafe. Bei seinen Taten war er allerdings relativ gelassen. Er schiebt ein Blatt Papier an die Bankmitarbeiter am Schalter, kassiert das Geld und macht sich dann wieder von dannen.

Die Polizei hatte dem 53-jährigen Zeit weilen den Namen "Opa Ganove" gegeben, um mehr Aufmerksamkeit auf die Überfälle zu richten. Im August wurde er dann durch einen Hinweis dingfest gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Bank, Überfall, Opa, Ganove
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?