11.02.11 07:39 Uhr
 148
 

Nokia plant mögliche Kooperation mit Microsoft

Der Handy Produzent Nokia erwägt offenbar den Einsatz seiner Geräte mit der Software von Microsoft.

Von dieser Kooperation erhoffen sich beide Unternehmen eine bessere Position im Smartphone-Markt gegenüber ihren engsten Rivalen Apple und Google. Nokias Chef Stephen Elop hat bereits Gespräche mit dem Microsoft-Chef Steve Ballmer über eine eventuelle Zusammenarbeit aufgenommen.

Trotz Gesprächen mit Google ist eine Zusammenarbeit zwischen Nokia und Google aber unwahrscheinlich. Zudem wird am heutigen Tag die Vorstellung der neuen Smartphone-Strategie durch Elop erwartet.


WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Handy, Smartphone, Nokia, Kooperation
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2011 08:34 Uhr von twister1801
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Android wäre besser gewesen für Nokia, wenn man bedenkt wo Android grad steht und sich die Tendenz anschaut wo hin es noch gehen kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?