10.02.11 19:04 Uhr
 949
 

China: Hacker spähen westliche Energiekonzerne aus

Westliche Öl- und Gaskonzerne sind laut der IT-Sicherheitsfirma McAfee von chinesischem Gebiet aus von Hackern angegriffen worden. Um welche Energiekonzerne es sich genau handelt wurde aber nicht bekannt.

Die chinesischen Hacker hätten laut der IT-Sicherheitsfirma über einen Zeitraum von zwei Jahren Zugriff auf die Netzwerke der Firmen gehabt. Dabei seien Unterlagen wie die über die Erforschung von Öl- und Gasfeldern ausgespäht worden. Auch Übernahmepläne seien zugänglich gewesen.

Bei den Informationen handele es sich um höchst sensible Vorgänge, die eine Menge Geld wert sein dürften. Zugriff erhielten die Hacker wohl über E-Mails an Unternehmens-Manager. Der Angriff hätte im November 2009 begonnen und hält weiter an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, Sicherheit, Hacker, Firma, Konzern
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare