10.02.11 17:23 Uhr
 2.695
 

Fußball: Sparta Prag lässt drei krank geschriebene Spieler in falschen Trikots spielen

Der tschechische Fußballverein Sparta Prag schickte seine drei Fußballer Vaclav Kadlec, Tomas Pekhart sowie Manuel Pamic in falschen Fußballtrikots auf das Fußballfeld, damit sie nicht erkannt werden.

Das Freundschaftsspiel wurde am vergangenen Dienstag in Spanien gegen die Mannschaft von St. Petersburg geführt. Von offizieller Seite waren die drei Fußballer angeblich erkrankt. Deshalb waren sie auch nicht zu den Nationalmannschaftsspielen ihrer Länder gereist.

Sparta Prag hat am heutigen Donnerstag Konsequenzen gezogen und den Trainer sowie Manager des Vereins, Jozef Chovanec, zu einer enormen Geldbuße verdonnert. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Vereins hervor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Skandal, Nationalmannschaft, Sparta Prag
Quelle: www.europeonline-magazine.eu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2011 18:45 Uhr von spanacke
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
unfassbar: Einfach geil, dass man wirklich glaubt, dass sowas durchgeht :D
Kommentar ansehen
10.02.2011 21:14 Uhr von georgyy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
:D echt unglaublich immerhin einfallsreich :D
Kommentar ansehen
11.02.2011 14:37 Uhr von KinkofGier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt


Da muss man erst mal drauf kommen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?