10.02.11 16:26 Uhr
 232
 

"Dead Space 2"-Macher planen aufwendige Verfilmung des Horror-Videospiels

Der Horror-Shooter "Dead Space 2" machte hierzulande neben guten Kritiken vor allem durch ein mehrmaliges Prüfungsverfahren bei der USK von sich Reden. Während der Titel deshalb hierzulande noch nicht erschienen ist, denken die Entwickler bereits an eine Film-Umsetzung.

Das ist allerdings nicht das erste Mal, dass man bei Visceral Games laut über "Dead Space" im Kino nachdenkt. Doch bereits bei den ersten Überlegungen im letzten Jahr herrschte der selbe Tenor wie jetzt: Man möchte sich die Zeit lassen, die man für ein hochwertiges Ergebnis brauchen wird.

Ian Milham, Art Director von Visceral Games, sieht den anhaltenden Erfolg der "Dead Space"-Franchise nämlich in der Qualität, die aber ihre Zeit brauche. Und die wolle man sich nehmen, um die Marke "Dead Space" lebendig zu halten anstatt sie mit kommerziellen Schnellschüssen auszuschlachten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Game, Horror, Verfilmung, Macher, Dead Space, Dead Space 2
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2011 16:26 Uhr von JonnyKnock
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke, die "Dead Space"-Reihe bietet sich vom Setting und der Geschichte, aber auch atmosphärisch geradezu für eine Verfilmung an. Dass wir diese allzu bald sehen werden, glaube ich aber kaum. Wobei natürlich auch mir ein hochwertiges Ergebnis wichtiger ist, als mit immer neuen Aufgüssen abgespeist zu werden. Gerade für kleinere Studios ist es wahrscheinlich der beste Weg, eine wirklich starke Marke aufzubauen, die für Qualität steht – solange der Erfolg die finanziellen Mittel bietet.
Kommentar ansehen
10.02.2011 16:39 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, reden, denken planen tun irgendwie immer Viele und dann verstumpft es irgendwann wieder.

War da nicht mal was mit WarCraft, später dann StarCraft? :) Und was macht BioShock was auch heiß im Reden war? *schmunzelt*

Die Assassins Creed Reihe würde sich auch lohnne, wobei Dies dann ja wieder eine Comic-Verfilmung wäre eigentlich.

Aber dennoch würde ich auch Dead Space als Film sehr begrüßen, wenn der Regieseur nicht die Initialen U.B. trägt aber das grenzt "aufwendige Produktion" ja schon aus.
Kommentar ansehen
10.02.2011 18:32 Uhr von JediKnightDE
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habs schon und es ist genausogut wie der erste Teil! :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?