10.02.11 15:45 Uhr
 136
 

Cuxhaven: Lastwagen erfasst 87-jährige Radfahrerin und verletzt sie tödlich

Ein LKW hat heute Vormittag in Cuxhaven eine 87-jährige Radfahrerin erfasst und dabei tödlich verletzt.

Da es keinerlei Zeugen gibt, kann die Polizei noch keine Angaben zum Unfallhergang machen.

Auch der LKW-Fahrer kann keine konkreten Aussagen zum Unfallhergang machen, weshalb ein Gutachter eingeschaltet wurde, um die Schuldfrage zu klären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verkehr, Todesfall, Lastwagen, Cuxhaven
Quelle: www.haschcon.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2011 16:02 Uhr von wolfsburg
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich hoffe das der überlebt die alle die lastwagen fahren sollen in der straßen mehr aufpassen
Kommentar ansehen
10.02.2011 22:27 Uhr von Rob550
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ wolfsburg: Wenn du mit "der" die Radfahrerin meinst dann ist dein hoffen vergebens. "tödlich verletzt" bedeutet, dass das Opfer der Verletzungen erlegen ist.

Gleich dem LKW Fahrer die Schuld zu geben finde ich falsch. Der Bereich des Toten Winkels ist sehr groß, könnte ja auch sewin, dass die Radfahrerin sich in ihm befand.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?