10.02.11 14:35 Uhr
 138
 

Lotto: Erneut geht ein hoher Gewinn nach Nordrhein-Westfalen

Bei der Samstagsziehung waren zuletzt drei Tipper aus dem Bundesland Nordrhein-Westfalen in der zweiten Gewinnklasse erfolgreich.

Jetzt hat schon wieder ein Lottospieler aus Nordrhein-Westfalen einen Großgewinn geholt. Ein Spielteilnehmer aus der Gegend von Mönchengladbach gewann beim Mittwochslotto in der zweiten Gewinnklasse 918.615,80 Euro. Der Gewinner hatte für 11,60 Euro gespielt.

Der Lotto-Jackpot wurde nicht geknackt, daher stehen für die Ausspielung am kommenden Samstag rund sieben Millionen Euro zur Verfügung. Auch der Jackpot der Zusatzlotterie Spiel 77 blieb stehen, hier sind dann am Samstag fünf Millionen Euro im Topf.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gewinn, Nordrhein-Westfalen, Lotto, Hobby, Glücksspiel
Quelle: www.isa-guide.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PISA-Studie: Deutsche Schüler außergewöhnlich gut in Team-Arbeit
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?