10.02.11 13:23 Uhr
 145
 

Brasilien: 220 Euro Geldbuße für unpünktliche Brautpaare

In Brasilien verlangt nun ein Pfarrer namens Roberto Carrara von nicht pünktlichen Brautleuten eine Geldbuße. Da er sich laufend über Brautpaare ärgern musste, müssen die heiratswilligen Brautleute ab jetzt umgerechnet einen Scheck über 220 Euro als Kaution bei ihm hinterlegen.

Sollten die Brautpaare am Tag der Trauung zu spät kommen, wird der Scheck von der Kirche als Geldbuße einbehalten. "Termine müssen eingehalten werden, da kenne ich kein Pardon", äußerte Pfarrer Roberto Carrara gegenüber dem TV-Sender "Globo".

Der Pfarrer führt seit 27 Jahren in dem Gotteshaus in Apucarana die Messen durch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Euro, Brasilien, Hochzeit, Ehe, Geldbuße
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen
Delta-Airlines-Maschine: Passagier findet geladene Waffe auf Bordtoilette

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?