10.02.11 12:53 Uhr
 532
 

Bitte nicht stören: Affen zeigen merkwürdiges Verhalten, wenn sie ihre Ruhe wollen

Nichts sehen wollen - Affen im britischen Zoo Colchester haben ein seltsames Verhalten einwickelt, wenn sie ihre Ruhe haben wollen: Sie legen einfach eine Hand auf ihre Augen.

Diese Affen der Mandrillpopulation haben das sonst nicht bekannte Verhalten über Generationen weitergereicht. Ihre Artgenossen in der Wildnis zeigten diese Eigenart jedoch nicht, so Evolutionsbiologen.

Die Geste sei eine Art "Bitte-Nicht-Stören"-Schild und werde von Affen mit niedrigem Rang praktiziert. Die höherrangigen akzeptieren dies und lassen den Affen daraufhin in Ruhe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zoo, Affe, Verhalten, Ruhe, Geste
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2011 12:54 Uhr von midgetpirate
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN