10.02.11 12:01 Uhr
 4.573
 

Fluterschen: Mann zeugte mit Stieftochter acht Kinder

Ein Mann aus Fluterschen im Westerwald (Kreis Altenkirchen) soll seine Stieftochter über Jahre sexuell missbraucht und ihr acht Kinder gemacht haben.

Auch an seinem Stiefsohn sowie an seiner leiblichen Tochter soll sich der Mann vergangen haben. Desweiteren soll er die beiden Mädchen zur Prostitution gezwungen haben.

Der Mann muss sich jetzt nach Medienberichten für seine Taten vor einem Gericht verantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Vater, Vergewaltigung, Schwangerschaft, Missbrauch, Stieftochter
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2011 12:03 Uhr von davidflo
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
OHA: krasse sache... und wo sind denn hier bitte die üblichen "eier ab"-kommentatoren :/ ?!
Kommentar ansehen
10.02.2011 12:26 Uhr von conetzin
 
+30 | -0
 
ANZEIGEN
Woah: Die Familienfeten bei denen müssen ja der echte Knaller sein...

Kranke Scheisse, echtmal.
Kommentar ansehen
10.02.2011 12:36 Uhr von Jolly.Roger
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
Bei solchen Fällen fällt es mir echt schwer, an den rechtsstaatlichen Prinzipien festzuhalten.

Meine Phantasie reicht nicht dazu aus, mir eine _gerechte_ Strafe für den Kerl auszudenken.

Acht (8!) Kinder! Und das bleibt unbemerkt? Unglaublich....

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
10.02.2011 12:49 Uhr von Python44
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
Tiefster Westerwald da gilt sowas doch noch als traditionelles Brauchtum ;o)))
Kommentar ansehen
10.02.2011 12:55 Uhr von Liebi
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Solche News kann ich immer garnicht glauben.

Das merkt man dann mal nach dem Achten Kind?!
Kommentar ansehen
10.02.2011 13:42 Uhr von Earaendil
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
lol: hier wird wieder ordentlich angeschissen,aber ich wiederhole gern meinen kommentar noch mal....
@davidflo
Ich denke,daß eine Vielzahl von Lesern sich eine harte,womöglich körperliche Strafe wünschen würden.Viele wären in so krassen Fällen auch für die Todesstrafe .

Für mich ist dieser Mann ein menschliches Tier,Zivilisationsabfall .. es gibt hier keine Unschuld,kein Versehn,keine "Krankheit" zu beweisen .. dieser Mann hat seine Menschenrechte,meine Erachtens nach,nicht verdient ..

@A_Peer_Rent : Das genau DU dich heir wieder umtriebig machst,war jedem klar,der hier öfter als alle paar Tage liesst...
Darf ich dich mal fragen,....machst du das beruflich,liegt dir die ganze Geschichte persönlich am Herzen .. oder warum liesst man dich (wie frühe emilio.giggle zB) fast ausschliesslich nur bei Themen , wo es um Vergewaltigung und Missbrauch geht??
Auch im Forum schwingst du ständig die Verständnissfahne für Pädo´s ...

Btw :

In Krefeld findet am Samstag Mittag eine Demo statt..
Thema : Härte Strafen für Pädophile ...
Uhrzeit: 14 Uhr
Ort : Hauptbahnhof



[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
10.02.2011 13:50 Uhr von Earaendil
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Aus einer Quelle :

°°Er soll zwischen 1987 und 2010 Hunderte Sexualverbrechen verübt haben. Er soll seine Tochter und seine Stieftochter missbraucht haben – unter anderem in seinem Pkw in einem Wald in Altenkirchen. Zudem zwang er beide, mit zwei Männern in Altenkirchen und Straßenhaus gegen Bezahlung Sex zu haben, so die Anklage. Das Geld soll der Angeklagte kassiert haben. Ende der 80er-Jahre soll er auch seinen Stiefsohn missbraucht haben.°°

Dieses Tier ... das ist doch nicht mehr menschlich,oder?
Da kann doch jeder einen klaren Unterschied zu einem normalen Erwachsenen erkennen,oder?

Diese Berichte zeigen mir immer wieder,daß das Böse doch existiert..
Und daß Frauen ihre Männer darin scheinbar auch noch manchmal unterstützen ... wie abartig ... die Alte von dem MUSS was gemerkt haben...MUSS -.-

[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
10.02.2011 13:59 Uhr von Earaendil
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Deine Meinung kenn ich Appearence ... (englisch für "Erscheinung" oder "Auftritt" ;) .. mich interessiert aber deine Intention hier regelmäßig diese Untermenschen zu verteidigen und darauf zu pochen,daß es auch noch Menschen sein... was sie in den Augen der meisten hier nicht sind...
Du rennst andauern absichtlich gegen Windmühlen an .. willst du uns hier bekehren ... oder überzeugen,daß Inzucht garnichts soooo schlimm ist ...(Thema Inzestverbot)

Bist du selber pädophil , und deshalb diesen Sachen gegenüber milde gestimmt bishin zu versöhnlich?
Lass es doch einfach sein..jeder weiss,wer sich hinter deinem Nick verbirgt,du hast eine einmalige "Schreibe" , auch wenn du versuchst,das zu vertuschen...also nerv doch bitte nicht einfach weiter,obwohl selbst SN dich mehr als einmal gesperrt hat ;)

°°dass so viele Menschen derartige Abartigkeiten fordern oder fördern.°°
Sich vor einer Bedrohung zu schützen ist niemals abartig !!!Jeder Hund,der einen anderen tot beisst,wird sofort erschossen,weil man für den nicht mehr garantieren kann,der Hund evtl wieder gewalttätig wird ... warum nicht auch mit Menschen?
Für mich ist der Mensch ein Tier von vielen ...

[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
10.02.2011 14:05 Uhr von Gehirnchen007
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
öffentlich in nem Käfig zur Schau stellen, den kindern zu liebe und wie es sich bei ihnen zuhause angefühlt haben muss, die letzten veleicht 10 Jahre jeden Tag.. Wenn papi nach hause kommt in die von papi bestimmte wohnung in dem von papi bestimmten leben
Kommentar ansehen
10.02.2011 14:28 Uhr von sabun
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich wünsche mir das unsere Gesellschaft etwas umsichtig ist. Nicht neugierig, aber etwas Verantwortungsvoll gegenüber sich selbst und gegenüber den Nachbarn.

In jeder Gesellschaftsform gibt es schwarze Schafe. Ob das bei unseren ausländischen Mitbürgern ist oder bei uns Deutschen.
Deshalb, nicht Vogel Strauss spielen sondern handeln.

Mir ist es unverständlich, dass meine Nachbarn auf einmal bzw. Nach und Nach Kinder bekommen (z.B Schwagere Mädchen) und ich merk nichts davon.

Hier in diesem Fall muss es bemerkbar gewesen sein. Auch im Fall Fitzl, der unmengen von Lebensmittel eingekauft hat und keiner merkt was. Sorry aber : OHA

Ich wünsche mir mehr umsicht und ein Miteinander.
Kommentar ansehen
10.02.2011 14:37 Uhr von Earaendil
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
°°Ihr behauptet ich sei jemand anderes, was ihr selbstverständlich nicht beweisen könnt. Das ist Mobbing pur, und wird nur von Leuten veranstaltet, die keine mehr Argumente haben oder sonstwie jegliche Diskussion scheuen. °°

Das hast du fast genau so schonmal geschrieben... und nochmal..nein,ich will dich nicht mobben... xD
Ich scheue keine Diskussion mit dir,wie du weisst,.. .. und Argumente habe ich schon ganz viele gebracht (s. Forum)..

Also besser du pssst...weil ausser "ein Menschenrecht bleibt ein Menschenreicht" hast du nämlich garnix zu sagen.

@sabun .... sehr richtig ... ob die Mutter,der Nachbar oder die Lehrer... es gibt immer Anzeichen und versteckte Hilferuf,leider reagieren die Leute oft nicht,weil man "sich ja nicht einmischen" will..oder unsicher ist.Man will natürlich niemanden zu unrecht beschuldigen oder Gerüchte streun.Aber lieber einmal zuviel nachhaken,als einmal zu wenig ...

[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
10.02.2011 14:46 Uhr von Seridur
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die mutter? "Die Mutter der Kinder wird in dem Verfahren als Zeugin auftreten. Die Staatsanwaltschaft hält sie nicht für mitschuldig."

http://www.spiegel.de/...

verstehe das wer will...wie kann man denn jahrzehntelangen missbrauch nicht bemerken, vor allem wenn es zu mindestens acht schwangerschaften kommt?
versteht das hier irgendwer?
Kommentar ansehen
10.02.2011 15:12 Uhr von Earaendil
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
lol: du wiederholst dich auffälligst ... ich bin hier fast überall zu lesen,aber eben nicht NUR zu diesem dreck... das macht den unterschied zwischen uns beiden ;)

dein letzter absatz ist wunderschön geworden ... gz dazu..

denn in dem bestätigst du mir,wessen geistes kind du bist...
und das du von meinungsfreiheit und deinen sogenannten RECHTEN selber nicht allzuviel hälst...

hoffentlich meldet niemand diesen schönen post von dir,der soll dem geneigten leser erhalten bleiben ...

merke... wer droht,verliert.. immer

erklär mir mal,wie du mir unangenehm auf die pelle rücken willst..hm?*popcorn in die micro schmeiss*

[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
10.02.2011 15:14 Uhr von Earaendil
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
hab den post mal rauskopiert .. ist vlt nen forumsbeitrag wert zu passender gelegenheit...wenn du wiedermal wissen willst,warum ich dich nicht für voll nehme xD

etwas _so_ zu betonen ist übrigens eins deiner "wasserzeichen" :) du solltest das lassen ... das machst du immer wenn du dich aufregst ...sehr lustig xD
einer der punkte,die mich halt vermuten lassen,mich nicht das erste mal mit dir zu streiten ;)

[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
10.02.2011 15:20 Uhr von Earaendil
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
°°Ist sozusagen ein Sport von mir. :-)
°°

Ach ja..machste ja öfters,wa?^^
Kommentar ansehen
10.02.2011 15:35 Uhr von Earaendil
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
http://www.shortnews.de/...

So kann das dann auch mal ausgehn .. bitter und barbarisch .. aber die Leute scheinen überall auf der Welt gerade mit Leuten ,die ihre eigenen Kinder schwängern,nicht zimperlich zu sein.
Da werden nicht wild irgentwelche Mitgefangenen geköpft .. nein,... die ,die es vermeindlich verdient haben in deren Augen ..
Kommentar ansehen
10.02.2011 16:17 Uhr von Earaendil
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
loool: komm mach dich zum Hans .. plädiere offen für das Recht darauf pädophil sein zu dürfen..solnag man ja nur in gedanken kleine kinder schändet,kann einem schliesslich keiner nachsagen man sei ein schwein ;)
and again .. mercie ..

ausführlicher geht es darum,die strafen für pädophile verurteilte,wie den mörder von marco, zu erhöhn und zu verschärfen,nicht darum das man pädo´s jagen will ... aber vergiss es...

[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
10.02.2011 16:28 Uhr von Earaendil
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Gedankenverbrechen kennt jede Religion,jede ethische Gruppierung .. Rassismus,auch verbaler ist eines von diesen Verbrechen .. schon an etwas nicht glauben,kann ein Verbrechen sein ..

der Staat kann auch vorbeugend eingreifen,wenn eine tat abzusehn ist,informiere dich erst!!Der Staat darf garkeine Straftaten zulassen,wenn er von ihnen ausgehn muss .. das kann sich schon bei kleineren Delikten zeigen ... aber du weisst das bestimmt besser wie ich xD

[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
10.02.2011 18:25 Uhr von supermeier
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wo war das Jugendamt? Die Nachbarn? Und was sonst immer drin mitmengt.

Fluterschen ist ein Kaff, da weiß jeder was der andere am Morgen für ein Ei gelegt hat.
Und niemand schreitet ein wenn eine Frau/Mädchen mittlerweile das achte Kind von einem (laut Familie) Unbekannten bekommt?
Sonst hat das Kurze noch nicht den ersten Schrei gemacht da weicht das Jugendamt, Unterhaltstselle nicht mehr von der Haustüre.

Sehr suspekt das Ganze, da haben mit Sicherheit noch mehr Dreck am Stecken, und sei es nur durch wegsehen und unterlassen.
Kommentar ansehen
11.02.2011 11:32 Uhr von Wiesentheid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Deutscher Fritzl": Jetzt geht es endlich den "deutschen Fritzls" an den Kragen.
Solche "Familiengeheimnisse" müssen und werden überall ans Tageslicht kommen.
Das war erst der Anfang.
André Zeiger, Wiesentheid (Bayern), Tel. 09383/90840, 0172/8789884, 0172/3662960
Kommentar ansehen
11.02.2011 12:44 Uhr von Matilde
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@A_Peer_Rent: Ich wär mal vorsichtig bei diesem Thema auf "Gedankenfreiheit" zu plädieren! Schublade auf, dich rein und zu...
Wenn es wie im Tierreich hier schon ist, ohne Kultur, dann ist auch die "Ausmerzung" solch kranker Elemente wie im Tierreich erlaubt. Die Erfindung dieser kleinen Kugel mit der schnellen Geschwindigkeit ist eine Schande für deren Anwendungszwecke aber in diesen Fällen angebracht und von Nutzen! Es erspart vielen Vieles, Angehörigen, Kindern, Eltern und sogar den Politikern Kosten.
Ich denke da sogar an einen Diktator, der wurde im Schnellgericht erschossen, leider hat man den Richter auch erschossen. Hitler hatte leider Glück! In diesen Fällen wären und waren viele Menschen erleichtert und hier soll man sich dafür schämem, nein danke!

@Wiesentheid
hast Du Mut oder ist das Wut?!
Die Idioten möchte ich nicht zählen, die diese Telefongelegenheit ausnutzen. Hier bist Du damit falsch, hier gibt es alle Couleur Gedankengut!

[ nachträglich editiert von Matilde ]

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?