10.02.11 11:42 Uhr
 250
 

Volkswagen tritt mit 440-PS-Super-Golf beim 24-Stunden-Rennen an

Mit einem echten Super-Golf wird Volkswagen beim 24-Stunden-Rennen an den Start gehen. Erstmals seit 2007 wird damit wieder ein Werksgolf in der Grünen Hölle unterwegs sein.

Angetrieben wird der Golf24 von einem Fünf-Zylinder-Motor mit 440 PS, zudem verfügt der 24-Stunden-Golf über Allradantrieb und ein sequenzielles Getriebe.

Die ersten Testkilometer hat der Golf24 bereits bei Probefahrten in Portugal und Italien erfolgreich hinter sich gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Martin1980
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Golf, Rennen, Volkswagen, 24-Stunden-Rennen
Quelle: www.vau-max.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2011 11:49 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann bin: ich ja mal gespannt. Wenn er jetzt schon ein paar Kilometer geschafft hat :P
Kommentar ansehen
10.02.2011 12:29 Uhr von Balthasa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Golf R: So sieht ein richtiger Golf R aus.
Fünfzylinder und Allrad.
Nicht diese Luftpumpe ohne Sound ...
Kommentar ansehen
10.02.2011 12:42 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Nanu Ich dachte, die hätten dafür den Scirocco R?

Der hat sich ja schon in einigen Langstreckenrennen bewährt....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?